Gefühlschaos ohne Grund Hilfe

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von yuna-88 16.03.10 - 16:52 Uhr

Hi ich habe seit ca 2-3 Wochen ein Problem wie fang ich am besten an ich habe eine intakte glücklich beziehung seit 2 jahren wir wohnen seit 1 jahr zusammen und es läuft auch ganz gut ein freund macht zivildienst und hat oft spätschicht ich durchmeine arbeit eher frühschicht dasdurch sehen wir uns eher selten und in letzter Zeit haben wir auch öfter kleine Streitereien aber nichts weltbewegendes. Ab und an fährt er a we zu seinen eltern und kumpels die wohnen 200 km weit weg wir hatten früher eine fernbeziehung.also i schnitt arbeitet er 2 we s und 1 ist er bei seinen kumpels und eltern und das andere ist er zuhause er kann halt kostenfrei während des zivis da hinfahren ist ja auch ok und das probleme ging los als wir a we unten waren ich habe ich irgendwie gegenüber seine freunden uasgegfrenzt gefpühlt war halt nicht so das tolle we wie ich gedacht hatte war dann dadurch etwas enttäuscht aber ok und 2 tage später als ich auf arbeit war hatte ich so eine art flashbakc also so ein bild von eine bekannten i kopf denn ich vor kurzem kennegelernt hatte das hat ich irgendwie beunruhigt hatte ein koisches gefühl i agen das ging ein paar tage irgendwaann wurde es besser habe mit meinem freund auch drüber geredet und er war sehr verständnissvoll nun haate ich tage später einfach nur so ein komisches gefühl so wie soll ich sagen wie wenn ir flau im magen ist oder ich vor einer prüfung stehe schwer zu beschriebn mittlerweile heule ich sehr oft bin irgend wie nicht konzentriert es gibt phasen da ist es fast weg es gibt phasen da ist es ganz schlimm war auch schon bei arzt der meinte schilddrüse psh wert 3.04 ist ok wird aber jetzt songraphie in ner woche und noch ne blutabnahme gemacht. arzt meinte auch stress könnte das sein aber doch nicht so lange und soviel stress habe ich auch nicht bin halt auch so das ich mich dann reisnteigere und krampfhaft überlege was nicht stit habe dann auch panikattacken und angszustände fühle mich unwohl und unruhig kann es mit nicvht erklären bin aber auchn nicht verliebt in diesne kumpel oder so habe ja seit woche nicht mal kontakt it dem da der ja gar net hier wohnt nur als info. hoffe an verstehen was ich meine. vielleicht kann mir ja hier jeand weiterhelfen die gedanken haben nashcgelassen nur es ist jetzt schubweisse mit denn schlechten gefühl unruhe etc. und ich fühle mich dann auch unfähig ne beziehung zu führen keine ahnung warum ich liebe meine freund ja deswegen iritiert mich das . Schonmal im Vorraus danke für die antworten

Beitrag von heffi19 16.03.10 - 17:48 Uhr

Versuchs mal mit Satzzeichen und Absätzen, dann versucht es vielleicht einer zu verstehen und zu helfen :-D

Beitrag von moni66 16.03.10 - 19:26 Uhr

Hallo
ist irgendwie schwer, alles zu verstehen.
Aber ich würde wegen der Angst- und Panikattacken mal zum Arzt gehen, dass er dich weiter überweist zu einem Psychologen oder Psychiater, und du solltest vielleicht über eine Therapie nachdenken.
Manchmal weiss man gar nicht woher das kommt, und es kommt so plötzlich
Alles Liebe
Moni