Panische Angst

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von bella084 16.03.10 - 17:01 Uhr

Habe am 6.3 meine Rückführung bekommen,und es ist unser 3 Versuch!Zunächst lief alles gut,muss jeweils Morgens und Abends eine Utrogest Kapseln nehmen und am 3.6 habe ich einen Progesteron-Depot gespritzt bekommen,was ich am 11.3 auch schon und am 18.3 nocheinmal gepritzt bekommen muss,alles zur Vorsichtsmaßnahme,wegen meiner letzten FG#heul:-(den 7.3 bekam ich auch wie beim letzten mal auch etwas Unterleibsziehen,was mir sagte ok es könnte vielleicht geklappt haben#kratz#zitter,und dann bis Gestern immer etwas ziehen und drücken (als man seine Periode) bekommen würde#zitter.Gestern Morgen als ich wach wurde und aufs Klo ging der Schock#zitter#heul leicht bräunliche Schmiere,nur etwas,was bis heute ganz leicht anhält,habe gestern sofort im Kiwo angerufen,sollte mir keine Gedanken machen und ruhig bleiben...#bla#bla....Oh mein Gott bis Freitag ist noch so lange und habe Panische Angst das es wieder daneben geht!!!#zitter#schwitz#heul Ich weiß nicht was ich dann noch machen soll mehr als mir die ruhe antun kann ich doch nicht,wahrscheinlich werde ich NIE eine Mama werden#heul obwohl ich es mir seid 5 Jahren so sehr wünsche.#heul Könnt ihr vielleicht was dazu sagen?!
Sorry für mein#bla#bla#bla und #danke

Beitrag von hasi59 16.03.10 - 17:08 Uhr

Hallo!

Es tut mir so leid, was du jetzt durchmachen musst! :-( Die Warteschleife ist echt der Horror schlechthin.

Leider kann ich dir nicht helfen. Schmierblutungen müssen nicht gleich das Aus bedeuten. So viele Frauen haben Schmierblutungen in der Frühschwangerschaft. Also geb noch nicht auf!

Ich wünsche dir ganz viel Glück und Durchhaltevermögen! Du schaffst das! :-)


LG
Hasi

Beitrag von kra-li 16.03.10 - 18:29 Uhr

#pro und #liebdrueck

Beitrag von adelaide 16.03.10 - 18:43 Uhr

Hallo!
Ich hatte auch an einem Freitag BT und eine ganze Woche vorher SB gehabt. Bräunlich, hell sogar Koagel!
Mir war schon fast klar, das der BT negativ ist!
ABER: DER WAR POSITIV! Bin inzwischen in der 9.SSW und bibbere noch der 13ten Woche entgegen. (Die Angst hört nach positiven BT nicht auf).
Wenn ich ganz ehrlich sein soll: Ich habe es damals nicht ausgehalten und bei TF +14 oder 15 einen Digitalen Frühtest gemacht, mit Wochenbestimmung. Der war dann schon positiv! Das heißt alles und nichts bei Dir!
Ich wünsche Dir weiterhin viel Glück und alles Liebe und Gute!

Beitrag von nilifer 16.03.10 - 20:42 Uhr

Hallo,

versuche dich irgendwie abzulenken, ich kenne das und weiß, daß man sich immer mehr reinsteigert.
Aber es ist bei dir noch alles drin!
Auch ein fettes #schwanger
Noch ein klitzeklitzekleines bißchen Geduld.

LG
nilifer

Beitrag von kala28 16.03.10 - 20:43 Uhr

das warten, ist graunevoll, aber wie schon geschrieben wurde, es muss nicht gleich das aus sein.

drück dir/euch die daumen.

viel glück