Kostenübernahme von Zahnersatzreparatur bei Hartz 4

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von wernerulli 16.03.10 - 17:10 Uhr

Hallo,
kürzlich ist bei meinem Zahnersatz etwas gebrochen und es musste im Labor repariert werden. Die Sprechstundenhilfe teilte mir gleich mit, das die Kosten unter 100 Euro direkt bezahlt werden müssten und ich war mit 64 Euro dann dabei. Für mich ist das schon ein unerwarteter Kostenfaktor.
Wern kennt sich da aus und kann mir sagen, ob die Krankenkasse vielleicht doch komplett für die Kosten aufkommt (der Eigenanteil war schon abgezogen)?
Gruß
Ulli

Beitrag von mel1983 16.03.10 - 17:38 Uhr

Hallo Ulli,

ja, du musst einen Antrag auf Härtefall bei der Krankenkasse stellen und eine Kopie des ALGII-Bescheides beilegen.

Grüße