Wie rechnen die Ärtze die Wochen aus ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von svea10 16.03.10 - 17:25 Uhr

Sooo mein Doctor sagte nun ich sei wohl 5+6 .
Die rechnen das ja so komisch...
Wann würde mein Schätzchen denn dann entstanden sein ?

Kann net mehr klar denken sorry :-p

Beitrag von inajk 16.03.10 - 17:27 Uhr

Vor knapp 4 Wochen.
Die Zaehlung beginnt bei ersten Tag der letzten Regel vor dem ss werden, und etwa 2 Wochen spaeter hat wahrscheinlich die Befruchtung stattgefunden. Dein Baby ist also immer 2 Wochen "juenger"als die SSW-Zahl.

LG
ina

Beitrag von luckygal1985 16.03.10 - 17:27 Uhr

dann wurde dein schätzchen vor 3 wochen und 6 tagen gezeugt. ;-)

die ärzte berechnen nach einem 28-tage-zyklus, bei dem der eisprung nach 14 tagen ist.

lg lucky