Auszahlung Elterngeld wenn mann gleich nach Geburt zu Hause

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bloemschen 16.03.10 - 17:34 Uhr

Hallo ihr

er von euch hat denn erfahrung mit Elterngeld ?

Mein Mann bleibt ja direkt nach der Geburt 2 Monate zu hause und ich bekomme in der zeit ja Mutterschaftsgeld - sprich normalen Lohn. Jetzt ist es halt so das mein Gehalt nicht ausreicht um uns zu versorgen - sprich unsere Immobolie abzuzahlen. Das ist ja kein Problem das man ja elterngeld bekommt sprich mein Mann bekommt ja die zwei monate elterngeld. Der Antrag ist auch schon ausgefühllt und wir müssen nur noch die Geburtsurkunde dazufügen und die Bescheinigungen. Nun hab ich grad gelesen das die extem lahm sind mit der Bearbeitung und das es ganz schleppend voran geht - meine Freundin meinte grad sie hat ein halbes jahr auf das Geld gewartet.

Wenn das wirklich so ist wie sollen wir denn dann die zwei montate leben ? kommen wir ja nie und nimmer um die runden ?

hat das schon mal jemand von euch gehört ?

Lg Bloemschen

ich dachte das geht razt fatz wenn die einem schon anbieten das der mann ab der Geburt daheim bleibt

Beitrag von kitty71 16.03.10 - 17:39 Uhr

Das kann ich so nicht bestätigen. Bei uns kam das Geld ganz zügig - ist aber auch schon 2 Jahre her, vielleicht hat sich da etwas geändert. Aber ich war damals überrascht, wie schnell die waren!

Beitrag von norwegian_girl 16.03.10 - 17:44 Uhr

...also bei uns hats damals auch etwas genauert - ich glaub so 2-3 Monate, wenn ich mich recht erinnere. Da haben wir dann das Geld für die vergangenen Monate plus das des entsprechenden Monats zusammen gekriegt.
Ich würde auf keinen Fall damit rechnen, dass das Geld gleich im ersten Monat da ist - das ist meiner Meinung nach sehr unwahrscheinlich.

LG, Annkatrin

Beitrag von bianca1988 16.03.10 - 17:52 Uhr

habe auch schon gehört das man 4-6 Monate auf jeden Fall warten muss auf den Bescheid und Geld

Beitrag von babe2006 16.03.10 - 19:05 Uhr

Hallo,

kann ich mir nicht vorstellen, normale Bearbeitungszeit 2-4 Wochen...
allerhöchstens 6 wochen...


lg

Beitrag von bloemschen 17.03.10 - 07:59 Uhr

super und wie stellen die sich das vor das man leben soll ganz ohne geld ?
#Scheisse