tchibo internet stick

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von tanjaklein 16.03.10 - 17:36 Uhr

hallo zusammen,

hat diesen jemand und kann mir sagen wie das mit der aufladung funktioniert?
kann ich die dazugehörige mobilfunk karte wie eine normale prepaid karte aufladen?
ohne das sie mir monatlich etwas abbuchen vom konto?

danke

gruß
tanja

Beitrag von freckle06 16.03.10 - 17:41 Uhr

Hallo!

Ich habe den von Aldi. Denke, dass das von Tchibo auch so funktioniert: Starter-Set kaufen, Karte in den Stick und los. :-) Ich habe die Monatsflat gebucht, 15 € wurden abgezogen vom Kartenguthaben. Funktioniert genau wie ein Prepaid-Handy - geht immer nur so viel, wie auf der Karte ist.

Gruß

M. :-)

Beitrag von seelenspiegel 16.03.10 - 18:19 Uhr

Mhh...wie ist die Geschwindigkeit der Dinger im Vergleich zu einem langsameren DSL Anschluss, und wie ist der Empfang?

Hab auch schon mit dem Gedanken gespielt mir sowas mal zuzulegen.

Beitrag von freckle06 16.03.10 - 18:51 Uhr

Hallo!

MedionMobile läuft übers E-Plus-Netz.
Ich bin mit der Datenübertragungsgeschwindigkeit sehr zufrieden - obwohl ich in meiner Wohnung nicht so guten Empfang habe (auch davon ist die Geschwindigkeit abhängig). Netzabdeckung kannst du hier gucken:
http://mein.urbia.de/login?go=http%3A%2F%2Fwww.urbia.de%2Findex.html%3F
Vielleicht kennst du aber auch jemanden, der E-Plus-Netz hat und dir sagen kann, wie gut oder schlecht der Empfang bei euch + Umgebung ist.
Hab die Monatsflat gebucht, für 15 € - sollte ich einen Verbrauch von mehr als 5 MB haben, dann wird die Geschwindigkeit auf Modem gedrosselt.
Ich kann mir nach minimaler Wartezeit ("Vorladen") sogar Videos bei youtube ansehen - ich bin wirklich zufrieden, für mich hat es sich gelohnt.

Gruß

M. :-)

Beitrag von freckle06 16.03.10 - 18:54 Uhr

#klatsch
Sorry! Der Link war wohl etwas falsch.... #klatsch

Hier: http://www.eplus.de/Kontakt-und-Hilfe/Netzabdeckung/Netzabdeckung.asp

Beitrag von seelenspiegel 17.03.10 - 08:20 Uhr

E Plus ist bei uns ganz ok vom Empfang her, aber 5MB Transfer Rate und dann wird die Bremse reingehauen????

Das wäre leider für meine Zwecke gar nicht geeignet :-(

Trotzdem Danke.

Beitrag von mariella70 16.03.10 - 23:37 Uhr

Kleiner Tipp:
Lass die Finger von O2, deren UMTS Netz ist derart löchrig, das macht keinen Spass...da musste ich dauernd sündteuere DB, Flughafen oder Hoteltarife blechen, um unterwegs kurz meine Mails zu checken.
Zum Glück kam ich gut aus dem Vertrag raus.
LG
Mariella