Ich noch mal sorry (wegen keine Anzeichen mehr)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von griesklein 16.03.10 - 18:31 Uhr

Hallo


Ich hab eine schnelle Frage,mein Mann kommt gleich da mein KH so doofe Leute arbeiten ,hab ich mir gedacht ich erfinde was .....ich sag nicht Hallo meine Anzeichen sind weg können sie gucken...was könnte ich dennen sagen das die mich nicht schon wider anschreien ???

Hab natürlich jetzt Angst....von den Ärzten

Danke für Tipps

Beitrag von 19jasmin80 16.03.10 - 18:33 Uhr

Sag, Du hast Schmerzen #kratz

Beitrag von griesklein 16.03.10 - 18:33 Uhr

Ja das hatte ich damals auch gesagt da hatt die gemeint das ist alles normal das dehnt sich ...die sind sch...sorry

Beitrag von 19jasmin80 16.03.10 - 18:34 Uhr

Dann gäb es noch die Möglichkeit Schmierblutungen anzugeben #kratz

Beitrag von griesklein 16.03.10 - 18:35 Uhr

ich glaub das mache ich auch,das ist das beste was ich sagen könnte

Beitrag von s.klampfer 16.03.10 - 18:36 Uhr

Ich würd einfach die warheit sagen.
Man kann ja keine SB angeben wo keine sind.
Am ende bekommt sie noch was gegen und das schadet zuletzt noch das baby.

Und anschreien lass ich mich überhaupt von keinem!

Beitrag von griesklein 16.03.10 - 18:37 Uhr

Ja dann sagt sie:Warum sind sie nicht zum FA

Mein FA ist 70km weiter,und ich bin erst vor 1std heim gekommen

Beitrag von s.klampfer 16.03.10 - 18:38 Uhr

Sag einfach du hast kein gutes gefühl und kannst auch nicht schlafen nachts. Da kann sie nix sagen.

Beitrag von svea10 16.03.10 - 18:39 Uhr

die schreien dich an !?
Und wenn du morgen zu deinem FA gehst?

Beitrag von griesklein 16.03.10 - 18:42 Uhr

Morgen hatt er zu

Ja so ne Doofe FA ,hatte damals zu mir gesagt :

Wiesen sie wieviel das Kostet nur weil sie wegen UL schmerzen kommen,warum gehn sie nicht zum FA (war Mittags)

Naja ich am Heulen und die OK machen wir es,dann ich Keine herz mehr ??Sie so ja ,2min Papiere für die AS aber bin zu mein FA

Beitrag von .mami.2010. 16.03.10 - 18:42 Uhr

Hallo,

Lügen bringt gar nichts.

Such dir nen anderes KH und gut, sorry, aber ich kann mit sowas gar nicht wenn man sich was ausdenken will.

Entweder die Wahrheit und das du das schonmal durch hast oder eben anderes KH.

lg und viel #klee dir.

Beitrag von griesklein 16.03.10 - 18:43 Uhr

Es gibt ja nur ein KH wo sie Schwangere annehmen,und genau da sind die Ärzte

Das ist es ja #zitter

Beitrag von .mami.2010. 16.03.10 - 18:47 Uhr

Oh man, du tust mir total Leid #liebdrueck.

Aber sag wirklich die Wahrheit...das es damals schon so war und dann war eben kein Herzschlag mehr da und du Angst hast das es wieder so ist.

Und sollten die dich wieder anschreien :-[, dann sag zum Schluss das das diesmal Konsequensen haben wird für die, dass du das nicht nochmal durchgehen lässt.

Also ich drück dir wahnsenig fest die Daumen und hoffe du berichtest dann POSITIVES #klee#klee#klee#liebdrueck#liebdrueck.

lg

Beitrag von kruemelchen-2307 16.03.10 - 18:48 Uhr

Sorry, aber wenn du dir wirklich Gedanken um dein Baby machst, dann fahr ins KH. Ob die dich anschnauzen oder nicht, da musst du durch. Lügen bringt gar nix und ist nicht ok!!!!!!!!!!

Alles Gute für dich! #klee

Beitrag von griesklein 16.03.10 - 18:51 Uhr

Ja ich weis Lügen ist nie gut,

Ich werde auch gehen ,muss auf mein Mann warten,denn Fahren kann ich mit meinen Zitter Händen nicht mehr

Beitrag von kruemelchen-2307 16.03.10 - 18:56 Uhr

Sei ehrlich! Augen zu und durch! So hart es klingt, aber es geht jetzt in erster Linie um das Baby und nicht ob du Angst vor den Ärzten hast!

Geb bescheid was der Doc gesagt hat!
Du schaffst das #liebdrueck

Beitrag von eddi23 16.03.10 - 18:48 Uhr

ich kann dich gut verstehen, hier bei uns im kh war ich auch einmal wegen verdacht auf fg (war dann später auch eine) wurde ich im kh auch abfällig behandelt... von wegen die schmerzen sind normal usw...

die tun das als lapalie ab, die sehen viel schlimmeres jeden tag und denken, "nun hab dich mal nicht so" oder sowas in der art. manchmal kann kh-personal echt eklig sein!

kann verstehen dass du da nicht gern hin magst!

Beitrag von griesklein 16.03.10 - 18:50 Uhr

Danke

Genau wie du es schreibst ,so ist es hier auch so denken die :-(

Beitrag von zwillinge2005 16.03.10 - 20:19 Uhr

Hallo,

Laut VK bist Du erst in der 7. Woche schwanger. Wie oft warst Du denn schon beim Frauenarzt und im KH?

Was heisst denn "keine Anzeichen mehr"?

Such Dir doch einen FA, der näher als 70km seine Praxis hat.

Warst Du jetzt im KH?

LG, Andrea