Spermiogrammergebnisveher bescheiden

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von rehlein30 16.03.10 - 18:48 Uhr

Hallöchen,

haben gerad das Ergebnis vom Spermiogramm bekommen und ist nicht so dolle. Die Anzahl liegt bei 2500000 von 20000000und davon 35 % beweglich.
Jemand Erfahrung, Tipps etc????
SInd gerad ein wenig niedergeschlagen.

LG

Beitrag von connie36 16.03.10 - 19:09 Uhr

hi
mein mann hatte auch bei den letzten sg´s immer zwischen 1.1 und 1.9 mio.
er musste tamoxifen einnehmen. er hat davon nur leider eine thrombose im bein bekommen. der urologe sagte, leider erst hinterher;-), das männer bei der einnahme dieses mittels leider mehr dazu neigen, thrombosen zu bekommen. das nächste mal würde er es in verbindung mit ass bekommen.
aber das resultat konnte sich zumindest sehen lassen. es lag immerhin so, das er zwischen 10 und 12 mio spermien beim letzten und vorletzten sg hatte.
lg und viel erfolg.
conny

Beitrag von sannymaeusl 16.03.10 - 20:57 Uhr

Hallo,

das von meinem Männe ist auch nicht wirklich berauschend. Menge ist zwar an sich genug, aber zu viele tot,deformiert und zu langsam.

Er nimmt jetzt Profertil. Das ist "nur" ein nahrungsergänzungsmittel und recht teuer. Aber fast alles bekommst du auch in der Drogerie (Zink, Folsäure, verschiedene Vitamine).

Hier die HP: http://www.profertil.de/

Kannst ja gern mal schauen, und wenn es dir/euch zusagt entweder bestellen oder selbst zusammen stellen.

Hoffe ein bisschen euch geholfen zu haben.

LG Sanny