Hilfe, bitte um Antworten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von in84 16.03.10 - 18:50 Uhr

Hallo,

ich bin mitte der 11. Woche und habe eine Katzenhaarallergie, die sich bislang aber erst nach mehreren Stunden gezeigt hatte.

Nun habe ich heute 1,5 Std lang eine Freundin besucht und als ich merkte, dass ich schlecht Luft bekomme bin ich gegangen...

Danach ist mir das Atmen aber auch noch recht schwer gefallen, sodass ich ungefähr einen Zeitraum von 1,5 Stunden etwas schlecht Luft bekommen habe.

Nun habe ich fürchterliche Angst meinem Baby geschadet zu haben!!!

Kann mich jemand beruhigen oder waren die 1,5 Std zu lang?
Ich habe Luft bekommen, nur eben schlechter als normal!

Beitrag von nici.c.v. 16.03.10 - 18:52 Uhr

Vom Prinzip her dürfte es kein Problem sein, aber ruf mal lieber deinen FA oder Allergologen an sicher ist sicher... und geh aufjedenfall sofort duschen... und klamotten gleihc in die wäsche - wegen deiner allergie...

LG Nici - die ihre freundin mit 2 Katzen seit der SS meidet wegen der Katze allergie..

Beitrag von kleenerdrachen 16.03.10 - 18:53 Uhr

Keine Sorge, dein Körper versorgt zuallererst dein Baby, danach bist du dran.

Ist natürlich auch blöd, dass sich das bei dir mit der Allergie so steigert durch die SS. Aber wenn du es weißt, kannst du besser damit umgehen.

Beitrag von in84 16.03.10 - 18:53 Uhr

Danke, ich versuch mal noch jemanden bei der FA zu erreichen!

Beitrag von berry26 16.03.10 - 18:57 Uhr

Hallo,

deine Allergie schadet deinem Baby nicht und dein Baby bekommt genug Sauerstoff, keine Sorge. Es holt sich das was es braucht und solange du noch Luft bekommen hast, ist es auch fürs Baby genug.

LG

Judith

Beitrag von in84 16.03.10 - 18:58 Uhr

Puh, hab die FA noch erreicht!
Hab genau richtig gehandelt, dass ich gleich gegangen bin.
Dem Baby hats nicht geschadet, aber ich soll künftig die Freundin lieber zu mir bestellen!

Jetzt bin ich erleichtert! :-)

Beitrag von flaqita 16.03.10 - 19:25 Uhr

Du kannst auch weiterhin in der Schwangerschaft deine Allergietabletten nehmen, wenn du die normalerweise nimmst. Oder wenn du ganz sicher gehen möchtest, dann kannste alles von Fenistil nehmen. Dann sind die Beschwerden auch weg und du quälst dich keine 1,5 Stunden und musst dir keine Sorgen machen. Und bevor jetzt jemand aufschreit, die Fenistil-Tropfen oder Tabletten darf man nehmen.