Total erkältet -.-

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von juliex01 16.03.10 - 19:02 Uhr

Ohman ich muss mich mal kurz hier ausheulen,mir gehts so be*****....
Kurz vor der Hochzeit am Freitag habe ich mich wohl angesteckt gehabt mein Sohn.Am Freitag sind wir für die fotos noch ein bissl rumgegangen allerdings ohne Jacke #zitter und ja es war schon sehr kalt gewesen,seit Samstag lieg ich flach,mit Husten,Schnupfen,Halsschmerzen ,Kopfschmerzen meine Nasennebenhöhlen waren so dicht das meine Zähne mir weh taten und nun sind meine Augen dranne.
Sind total klein,tun weh und geben schleim ab.WAs kann ich denn machen,bekommt man denn da überhaupt richtig Medizin,mir passt das alles grad gar nicht,mein Baby kam heute ausn KH wieder raus,Lungenentzündung gut überstanden und nun bin ich total fertig und kann nich mehr vor Schmerzen im Gesicht.Das Einzige was ich da habe oder gemacht habe wäre ein Bad mit Eucabal,heißen Zitronentee und Inhalieren mit Kochsalz ....
Morgen müsst ich ja zum KH zwecks Einleitung,weil unten rum schon alles so wehtut und drückt.Ich grusel mich heute Abend ins bett zu gehen #zitter

Habt ihr ein paar gute Tipps für Mich?
juliex01 38.Ssw

Beitrag von cosma1976 16.03.10 - 19:25 Uhr

Oh je Du arme.

Da geht es mir ja blendend im Vergleich zu Dir. Ich plage mich "nur" mit Reizhusten rum.

Leider weiß ich auch nicht, was man gegen solche Beschwerden in der SS nehmen kann, hatte gerade selbst nach Hilfe gepostet. Aber mir gehts bei weitem nicht so dreckig wie Dir! #liebdrueck

Hast Du eine Hebamme, die Du vielleicht jetzt noch Fragen kannst, die haben ja oft Homöopath. Mittel, Globuli etc. Oder frag mal im Kreißsaal nach, nicht dass du die ganze Nacht nicht pennen kannst. Du solltest ja für die Einleitung und was danach noch kommt halbwegs fit sein.

Drück Dir die Daumen und hoffe die anderen Urbinis haben für Dich noch bessere Tips. Alles Gute.

Beitrag von flaqita 16.03.10 - 19:31 Uhr

Also Paracetamol und ACC darfst du nehmen. Bin nämlich auch total erkältet und war heute beim FA, da sagte er mir, das darf ich nehmen um die Beschwerden zu lindern. Wegen Augenbeschwerden, kannst du Euphrasia tropfen von Weleda nehmen, die sind homöopathisch und helfen absolut super. Nasendusche hilft auch super. Und was auch hilft, wenn du keine Nasendusche hast bei Nebenhöhlenentzündung, ist ein Dampfgesichtsbad. Dazu Wasser kochen, eventuell Salbeitee rein und dann in eine Schüssel. Handtuch drüber und den Dampf wenn möglich durch die Nase einatmen. Und wenn du ne verstopfte Nase hast, eine kleingeschnittene Zwiebel nebens Bett stellen, dann kriegst du wenigstens die halbe Nacht gut Luft. Und für die zweite Hälfte gleich eine weiter Zwiebel in einer Plastikdose verschlossen neben dran stellen, damit du die dann in der Nacht, wenn du gar keine Luft mehr kriegst aufmachst und dann nach ein paar Minuten kriegst du wieder Luft durch die Nase.

Gute Besserung und alles Gute für morgen.
Liebe Grüße flaqita

Beitrag von juliex01 16.03.10 - 20:35 Uhr

Danke für die Tipps,aber Paracetamol kann ich nich schlucken #schmoll ...
Werd ich morgen mal zum Doctor watscheln ohman hab ich ma gar keinelust zu mich rauszubewegen mhhh....

Liebe GRüße