Wäschesortierer auf Rollen Sinn oder Unsinn

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von blahblah 16.03.10 - 19:30 Uhr

Hallöchen!
Ich hab viel Wäsche (5 Personen) und unser Wäschekorb ist bereits nach einem Waschfreien Tag wieder am überlaufen. Nun hab ich überlegt mir einen Wäschesortierer auf Rollen zu kaufen so das die Wäsche dort schon Sortiert drin ist und ich sie nur noch in die WaMa schmeißen muss.

Meint ihr das das Sinnvoll ist und habt ihr nen Tipp woher ich günstig solch einen Sortierer bekomme? Die die ich im Internet gefunden habe sehen mir sehr klein aus, und eine normale Waschladung sollte da schon in jeden Sack passen.

LG

die#bla

Beitrag von yvonnechen72 16.03.10 - 19:38 Uhr

Hallo,

also in einen normalen Wäschesortierer passt eigentlich eine Waschladung hinein, es sei denn du hast eine Industrie-Waschmaschine.
Das Problem bei uns war, dass wir auch Handtücher und Waschlappen(natürlich feucht) in den Sortierer getan haben.Dadurch, dass der Kochwäschesack immer feucht war fing er an zu schimmeln. Wir haben jetzt einen Getränkekistenhalter
http://images1.dhd24.com/37698911.jpg

und Plastikkisten drin.Die kann ich auch mal auswischen.
Auf jeden Fall find ich es total praktisch, dass ich die Wäsche so wie sie ist nehmen kann und einfach in die Maschine schmeißen kann. So sehe ich auch welche Wäsch ich waschen muss, ohne alles sortieren zu müssen.

LG Yvonne

Beitrag von blahblah 16.03.10 - 19:44 Uhr

Hey!

Das ist auch ne tolle Idee, vor allem auch günstig...
Mhh da muss ich mal drüber nachdenken...#danke

LG

die#bla

Beitrag von yvonnechen72 16.03.10 - 19:46 Uhr

In die Kisten passt auch genau eine Waschladung, wenn die Wäsche nicht gestopft, sondern locker drin liegt und noch keinen Berg bildet.;-)

LG Yvonne

Beitrag von blahblah 16.03.10 - 19:54 Uhr

Das sind dann diese Spielzeugkisten oder?! Drehstapelbox heißen die oder?

Da hab ich sogar noch ein wenig Platz in der Maschine hab ne 7 kg Trommel also darf ein kleiner Berg da sein...:-D

Dieser große bunt gemischte Wäscheberg demotiviert mich und ärgert mich jeden Tag auf´s neue.

LG

die#bla

Beitrag von yvonnechen72 16.03.10 - 20:21 Uhr

Genau Drehstapelboxen.
Ich find's super praktisch.

Beitrag von superschatz 16.03.10 - 20:00 Uhr

Hallo,

ich sortiere unsere Wäsche in diese blauen Ikeataschen (ja, ich bin ein Ikea-Junkie. #schein). 1 Euro pro Stück. Ich habe auch keine Wäschekörbe, würde mir zuviel Platz wegnehmen.
Die Taschen kann man schnell zusammenfalten, wenn man sie mal nicht braucht. ;-)

LG
Superschatz

Beitrag von blahblah 17.03.10 - 11:22 Uhr

Ikea lieb ich zwar auch aber Taschen will ich nicht. Meine Kinder werfen ihre Wäsche dann da drauf und dann kann ich die Taschen suchen unterm Wäscheberg...
Ne das geht bei uns nicht, Kisten, Körbe oder Taschen in Ständern müssen her.

LG

die#bla

Beitrag von wasteline 16.03.10 - 20:52 Uhr

Ich hoffe der Link funktioniert so.

Das kleine dritte Bild.

http://www.ikea.com/de/de/catalog/categories/departments/laundry

Beitrag von geli0178 16.03.10 - 21:57 Uhr

Hallo,

wir haben die Ikea Säcke (gibts in weiß und blau) und dorthin sortiere ich die Wäsche rein. Ist günstiger und es passen in den Sack ca. zwei Waschladungen rein.

Viele Grüße

Geli

Beitrag von dschinie82 17.03.10 - 07:32 Uhr

Hallöchen,

ich finde diesen Wäschesortierer ganz gut:
http://www.homeworld24.de/Waeschespinne-Waeschesortierer/Transsorter-Waeschesortierer/Waeschesortierer-TRIO-mit-3-Waeschesaecken.html

aber ich habe zu Hause leider auch keinen, da der Platz irgendwie fehlt. Ich finde es aber auch sehr praktisch und werde mal überlegen, ob ich nicht doch sowas anschaffe...

LG
Dschinie

Beitrag von blahblah 17.03.10 - 11:25 Uhr

ja, der gefällt mir auch gut...

LG

die#bla

Beitrag von yvonnechen72 17.03.10 - 13:52 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=46&pid=16152029

So ein Getränkekistenständer nimmt nicht viel mehr Platz ein, als ein normaler Wäschkorb.

LG Yvonne