Frage an die Orakel-Expertinnen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jaha0607 16.03.10 - 20:02 Uhr

hallo,

ich weiß, viele von euch halten nix vom orakeln, ich habe es aber trotzdem getan...

gestern war ich es +7 und da war der linke strich gut zu sehen und der rechte schien sich "aufzubauen". heute, bei es + 8, ist der linke strich schwächer als gestern, der rechte jedoch auch!!!

was hat das zu sagen?

bei einem positiven orakel wird der linke ja schwächer, aber der rechte ja stärker, oder?

wer weiß eine antwort?

lg jaha

Beitrag von sunnyloca 16.03.10 - 21:09 Uhr

Vielleicht war dein Urin insgesamt nicht so konzentriert wie gestern? Mit welchen Ovus orakelst Du denn?

Beitrag von enomis1975 16.03.10 - 23:36 Uhr

hallo sunny,

vielen dank für deine antwort.

das kann natürlich sein. vielleicht gibt es ja doch noch hoffnung....

ich habe mit persona orakelt.

lg enomis

Beitrag von sunnyloca 17.03.10 - 10:19 Uhr

Beim Persona ist es seltsamerweise umgekehrt. Je konzentrierter der Urin, desto heller die Streifen. Keine Ahnung wieso. Aber es ist grundsätzlich so, dass der linke Strich heller werden muss und dagegen der rechte dunkler.

Wie sieht es denn heute aus?

Beitrag von jaha0607 17.03.10 - 11:21 Uhr

hallo,

aha, das wusste ich ja gar nicht. frau lernt nie aus ;-)

heute morgen sah der test eigentlich genauso aus wie gestern....

lg und schönen tag noch