Geburtstagsgeschenk für den werdenden Opa

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tuttifruttihh 16.03.10 - 20:09 Uhr

Hallo,

mein Vater hat Ende des Monats Geburtstag und weiß mal wieder nicht, was er sich wünscht #aerger

Ich dachte mir, da er ja in ca. 6 Wochen zum ersten Mal Opa wird wäre es ja eine schöne Idee ihm etwas zu schenken, was sich auf seine Enkelin bezieht. Aber es sollte schon was sein, was ER gebrauchen kann und nicht wir (also keinen Body mit "bester Opa" oder sowas)... habt ihr da vielleicht eine Idee?

Meine SchwieMu hat 3 Tage vor ihm Geburtstag aber sie ist bereits Oma. Trotzdem könnten wir ihr auch was in die Richtung schenken... aber was? Einen Becher und ein Lebkuchenherz hat sie schon von meiner Nichte geschenkt bekommen.

Habt ihr vielleicht Ideen? Hab auch schon im Internet gesucht aber bin nicht so richtig fündig geworden.

Ich habe nächste Woche noch einen FA Termin und hoffe, dass noch ein US gemacht wird mit 3D, haben bis jetzt 4x versucht ein schönes 3D Bild zu bekommen aber es hat nicht geklappt. Wenn das klappen würde könnten wir ihnen das Bild schenken, allerdings bin ich ja schon relativ weit für 3D-US und weiß nicht, ob ich noch genügend Fruchtwasser habe....

Lg Saskia mit Fiona Leonie (34.SSW)
http://buettnersbauchzwerg.soo-gross.de/home.html

Beitrag von chevan 16.03.10 - 20:16 Uhr

hallo!
in deiner woche wirds schon schwierig werden, ein schönes bild zu bekommen, wünsch dir aber dennoch viel glück!
letztens in der meyerschen buchhandlung hab ich ein buch für großeltern und enkel gesehen, welches ich echt toll fand. neben spieltipps waren dort auch rezepte, kurzgeschichten, etc. vielleicht wäre so ein buch ja was? würde dann allerdings so ca. das 1. jahr erstmal ungebraucht liegen bleiben...
ausserdem gibts ja auch so kleine fotobücher vom enkelkind. könntet dort ja erstmal ein ultraschallbild reinlegen und weitere fotos würden mit der zeit kommen.
sonst finde ich es leider schwierig, da die kleine ja noch nicht da ist.
aber noch viel glück beim weitersuchen!
lg

Beitrag von tuttifruttihh 16.03.10 - 20:25 Uhr

So ein Buch finde ich grundsätzlich eine gute Idee, leider geht aus dem Titel meist schon hervor, dass sie für Oma UND Opa sind und meine Eltern leben getrennt (mein Vater hat im Moment auch keine Partnerin). Somit ist das eher schwierig. Das Buch an sich ist bestimmt eine tolle Sache, aber ich will da kein Salz in Wunden streun... verstehst Du?

Beitrag von chevan 19.03.10 - 22:17 Uhr

ja, da kannst du recht haben, dass es für omas und opas war. aber die idee darunter hört sich ja noch besser an, die reihe kenn ich auch noch nicht! lg

Beitrag von 1.alphaweibchen 16.03.10 - 22:40 Uhr

Wir haben das Buch "Opa erzähl mal" verschenkt. Da kann er für die Nachwelt allerlei Lustiges festhalten. Sogar wir haben noch etwas über ihn aus diesem Buch gelernt, wenn wir es bei ihm anschauen. Gibt es auch als "Mama erzähl mal" , "Papa erzähl mal", "Oma erzähl mal"....