Geburtstagsgeschenk für schwangere Schwägerin?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von disy 16.03.10 - 20:15 Uhr

Hallo,
Hat jemand eine nette/witzige Idee für ein Geburtstagsgeschenk für meine schangere Schwägerin? Es soll nur eine Kleinigkeit sein und vielleicht ein wenig mit dem Baby zu tun haben. Sie ist jetzt in der 12. SSW.
Vielleicht hat ja jemand eine nette Idee!
Danke
Lg Martina
16. SSW

Beitrag von tanjaz84 16.03.10 - 20:17 Uhr

Hallo Martina,
meine Schwägerin hat mir damals Schwangerschaft Öl und Tee geholt von Weleda.
Dazu hat sie mir nen total süssen Teddy Anzug fürs Baby geschenkt.

Lg Tanja

Beitrag von chevan 16.03.10 - 20:18 Uhr

hallo!
so ein bauchband ist sicherlich was nettes. gibts auch mit unterschiedlichen motiven, ich hab eins mit 2 kleinen füßen drauf#verliebt das würde quasi mit dem bauch mitwachsen. ich meine, meins hat so 15 euro gekostet. lg

Beitrag von kleenerdrachen 16.03.10 - 20:18 Uhr

BLoß nichts für´s Kind! Ich fand das so doof, gegen Ende der SS hatte ich Geb. und bekam Haufen Sachen fürs Kind, unter anderem nen Erziehungsratgeber...
Was ich schön fände wäre ein Schwangerschaftstagebuch, ich hatte das von Anne Geddes, oder ein "Wellness"Paket mit Entspannungsbad und Bodylotion, damit sie die ruhige Zeit noch zum Ausruhen nutzen kann :-)

Beitrag von cdfiregirl 16.03.10 - 20:21 Uhr

Ich finde auch, dass man nichts fürs Kind schenken sollte...wenn dir gar nichts einfällt hol doch nen Gutschein, wo sie gerne einkauft...das kommt übrigens bei jeden gut an, da macht man nichts verkehrt.

Beitrag von widowwadman 16.03.10 - 20:20 Uhr

Ich persoenlich fand's echt aetzend auf meine Schwangerschaft reduziert zu werden, und hab mich mehr ueber ein Geschenk fuer mich und nicht fuer's Baby gefreut.

Beitrag von anja1971 16.03.10 - 20:21 Uhr

Bloß nichts für´s Baby. SIE hat Geburtstag und sollte doch was für sich bekommen.

Ich bekam z.B. von meiner Schwester ein Kneipp-Entspannungsbad (mit rotem Mohn und Hanf. Grins) und eine tolle Weleda Bodylotion. Also wirklich was für mich.

Bei unserer Hochzeit kurz vor der Geburt unserer Zwillis bekamen wir auch ganz viele Babysachen und ich fand das völlig unangebracht. Schließlich haben wir geheiratet, nicht unsere Kinder....

Beitrag von grundlosdiver 16.03.10 - 20:24 Uhr

Ich würde mich über ein schönes Buch freuen - Schwangerschaftstagebuch, Buch über Namen ODER Bücher wie "So schön schwanger".
Oder ein Wellnesspaket - hab zum Geb. auch eines bekommen, da war ich aber noch nicht schwanger;-)

Beitrag von emilia2009 16.03.10 - 20:29 Uhr

Schenk auf jeden Fall was für sie ( mit der SS darfs ruhig zu tun haben) und nicht für´s Baby

Wie wär´s mit der Stillwurst, falls sie das noch nicht hat

Beitrag von disy 16.03.10 - 20:54 Uhr

Danke, ich meinte eh eher etwas für sie, nur in in Verbindung mit der SS.
Also dass mit dem Öl und den Entspannungbädern ist super und auch die Idee mit dem Buch (sie liest eh sehr gerne).
Ich wollte auf keinen Fall so etwas wie einen Kleidung oder Spielzeug fürs Baby schenke.
#danke#danke noch einmal euch allen!!!
Lg Martina