Wie schnell kann es sich ändern?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -silke- 16.03.10 - 20:18 Uhr

Ich war heute bei ET -13 beim Fa. Habe noch keine Wehen, Gebärmutterhals ist lang, Muttermund zu! Heisst das, das in den nächsten Tagen definitiv nix passieren wird oder könnte z.b. trotzdem die Fruchtblase platzen??

Beitrag von nadine1013 16.03.10 - 20:20 Uhr

Hi,

das kann sich von jetzt auf gleich ändern. Mein Befund war noch an ET völlig unreif - nie WEhen gehabt, Bauch nicht gesenkt, Muttermund zu - alle haben mit ner Einleitung gerechnet.

Und dann ging es ganz plötzlich an ET+1 los.

LG, Nadine

Beitrag von -silke- 16.03.10 - 20:24 Uhr

du machst mir gerade echt Mut! Danke!!:-D