Frage zu Familienversicherung bei BKK (Pfalz)

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von mona2412 16.03.10 - 20:36 Uhr

Hallo,
ich hätte mal ne Frage. ICh bin momentan noch in Elternzeit, will /muss jetzt aber wieder arbeiten gehen (bei meinem alten AG)
Wollte dann in die Familienversicherung wechseln. Auf der Homepage steht:

"Ihre Mitgliedschaft in der BKK Pfalz schließt eine kostenlose Familienversicherung Ihrer Angehörigen ein.
Folgende Angehörige haben das Recht auf eine kostenfreie Mitversicherung:

* Ehegatten "
.....

Dann müsste doch eigentlich der Beitrag von meinem Mann gleich bleiben, oder??? Hat hier jemand erfahrung.

Danke und Liebe Grüße

Mona

Beitrag von bibuba1977 16.03.10 - 20:37 Uhr

#kratz

Wenn du wieder arbeiten gehst, bist du auf jeden Fall selber versichert. Du wirst nicht drumrum kommen, von deinem Einkommen Krankenversicherung zu zahlen.

LG
Barbara

Beitrag von mona2412 16.03.10 - 20:45 Uhr

ja,wenn doch aber "kostenlos" dabei steht, muss ich doch nix zahlen. So würd ich das verstehen...

Gruß
Mona

Beitrag von bibuba1977 16.03.10 - 20:46 Uhr

Du kannst dich nicht familienversichern, wenn du eigenes Einkommen hast. Die Option besteht einfach nicht.

Beitrag von bibuba1977 16.03.10 - 20:48 Uhr

Nachtrag:
Arbeitnehmer sind in Deutschland pflichtversichert.

Beitrag von mona2412 16.03.10 - 21:03 Uhr

ok, habs kapiert...#schein

mona

Beitrag von bibuba1977 16.03.10 - 21:07 Uhr

Aber die Idee ist schon interessant... ;-)

LG
Barbara

Beitrag von rinni79 16.03.10 - 21:30 Uhr

...kostenfrei, solange dein Einkommen unter 360€ #kratz im Monat ist, ansonsten hast du ja die Antwort schon

LG.Co.