unsicher, mens verpasst oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dani. 16.03.10 - 20:43 Uhr

schaut mal jemand bitte:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=489618&user_id=894154

kann es sein, dass meine vermeidliche SB die mens war? am zweiten SB-Tag hatte ich auch eine etwas stärkere SB, so dass ich sogar nen tampon benutzen musste. sorry für die etwas detailierte beschreibung aber ich sahs echt ne weile da und habe gegrübelt ob da nun rotes blut bei war oder nicht. ich mein ist ja auch eine frage der deutung und jeder deutet das ja vielleicht auch anders - was für den einen türkisblau ist, ist für den anderen türkisgrün... #kratz ihr wisst was ich meine. ;-)

na ja, wäre jedenfalls super, wenn mir einer näheres zu sagen kann... d.h. vielleicht kennt jemand ja diese situation. ich mein, meine tempi war ja nun auch ganz schön weit unten.

#danke...#herzlich

Beitrag von yvivonni 16.03.10 - 20:48 Uhr

Wie lang sind denn deine Zyklen sonst immer?#gruebel

Also ich würde denken das es die Mens war.#zitter

LG Yvi

Beitrag von dani. 16.03.10 - 20:51 Uhr

ja das ist ja die sache. mein erste ÜZ nach pille war 30 zt und jetzt dieser, wenns die mens war ca. 27zt... ich mein, könnte ja hinkommen, wenn sich das eh noch nicht so eingespielt hat. und bei 25-30 zt spricht man ja noch von einer normalen zykluslänge oder?