Bei unregelmäßigen Zyklen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sushi3 16.03.10 - 20:45 Uhr

Nabend

wie ist es bei unregelmäßigen Zyklen, wann etwa müsste der NMT sein, wenn man keine Ahnung hat, wie lange der Zyklus geht?

Kann man pauschal sagen, ES + 14 Tage = NMT?

Danke

Beitrag von nillili82 16.03.10 - 20:48 Uhr

hi,


so weit ich das weiss sind das nach Es eigentlich immer 14 tage aber ausmahmen bestättigen die regel ;-)

Lg nilli

Beitrag von sushi3 16.03.10 - 20:50 Uhr

ok danke

magste schauen? ich weiß net sooo genau, wann ES war. am 17.ZT??? http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=492067&user_id=901323

Beitrag von kiddi26 16.03.10 - 20:54 Uhr

hi soweit ich weiss kann nmt Es+ 14 -16 tage sein, also war bei mir immer so ES+16 und dann die mens.
LG

Beitrag von sushi3 16.03.10 - 20:56 Uhr

vielen dank

kannst du bitte auch mal schaun, was meinst du, wann mein ES war? danke
( kurve in der gesamtübeersicht )