Seit 3 Tagen Zweithund da - Frage

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von ristri 16.03.10 - 20:59 Uhr

Hallo,

ich wollte mal fragen ob hier jemand schon einmal einen Welpen zum Ersthund bekommen hat und wie ihr das dann mit der grossen Runde mit dem Grossen gemacht habt, der Kleine ist ja das Alleinsein noch nicht gewohnt.

Mitnehmen und immer mal wieder tragen ??

Wäre dankbar für Ratschläge #danke

Beitrag von meerli2010 16.03.10 - 21:30 Uhr

Genauso!!

Beitrag von ristri 17.03.10 - 06:58 Uhr

#danke

für deine Antwort !

Beitrag von farina76 16.03.10 - 21:47 Uhr

Das ist echt schwierig am Anfang.

Ich habe es ein bißchen gemischt. Also große Runde am Anfang nur wenn mein Mann zu Hause war beim kleinen. Und dann auch viel gestückelt. Also kleine Runde mit beiden. Dann nochmal 15 Minuten mit der großen draußen getobt und so mußte sich die Kleine schon mal ans allein sein gewöhnen.

Ist echt ein bißchen schwierig das erste halbe Jahr. Aber jetzt ist es ja abends wieder länger hell und dann kannste vielleicht abends wirklich noch mal gehen wenn dein Mann da ist. Ab 6 Monate ist es ja nicht mehr so das Thema. Und die ersten Tage und Wochen ist der Ersthund ja schon mehr ausgelastet durch die Gewöhnung an den Zweithund und hat da eh schon viel Aufregung zu Hause und vermisst es vielleicht nicht so sehr mal ein bißchen weniger Gassi zu gehen.

Pendelt sich alles ein.

Viel Spaß mit den beiden!

Beitrag von ristri 17.03.10 - 07:20 Uhr

Vielen lieben Dank für deine Antwort, hat mir sehr geholfen :-)

Wie hast du das dann gemacht wenn du mit der Grossen die 15 min.raus bist - einfach wortlos Tür zu oder den Kleinen dann in die Box ?

Unser Kleiner akzeptiert die Box zwar nachts, aber lieben tut er sie noch nicht #kratz

Bin dankbar für ALLE Tipps #danke

Beitrag von germany 17.03.10 - 13:51 Uhr

Wir sind tagsüber so gegangen, dass es für die kleine nicht zu lang wurde und abends wenn mein Freund da war, ist er oder ich mit dem großen alleine nochmal lange gegangen. Da wir zwei Bordeauxdogge-Boxer Mishclinge haben, hätte das mit dem tragen nicht soo gut geklappt;-)

Beitrag von ristri 17.03.10 - 20:54 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort, heute mittag waren wir mit einer Bekannten laufen und ich habe Olli zeitweise getragen, das war super.

Ich denke wir werden es einfach mal so wie heute machen und manchmal auch abends erst mit dem Grossen lange gehen:-D

LG Ristri