traurig, frustriert, enttäuscht... WAS tun?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von cleomio 16.03.10 - 21:24 Uhr

hallo,

seit 5 zyklen sind wir in der kiwu-k und stimmulieren mit

und die letzten 4 zyklen mit tamoxifen war der ES immer LINKS
und
diese seite ist ZU!!!
beim einzigen ES rechts (mit clomi) stellte sich eine GKS heraus, also konnte ich da auch nicht ss werden

ich bin so frustriert! enttäuscht!
so kann ich ja nie schwanger werden!

wir wollten eigentlich 2 zyklen rechts abwarten, bevor wir mit IVF starten!

aber mir reichts langsam!

was würdet ihr tun?

klar, keiner kann mir die entscheidung abnehmen,
aber vielleicht könnt ihr mir trotzdem helfen

danke
lg
cleo

Beitrag von veneziana 16.03.10 - 22:03 Uhr

hi cleo,

lass dich drücken... ich kann dich gut verstehen... ich finde es sehr traurig, dass es bei uns allen bei der "natürlichsten sache der welt" nicht klappen will #heul

ich denke du kannst selber entscheiden, ob du jetzt für IVF bereit bist... aber wenn du abwarten wolltest kannst du vielleicht schauen, was du noch im leben vor der schwangerschaft und kind regeln bzw. erreichen willst ;-) vielleicht kannst du dich damit ablenken..

auf jeden Fall wünsche ich dir viel erfolg!!
hoffe man trifft sich im #schwanger forum #glas

Beitrag von 444444444444444 16.03.10 - 23:17 Uhr

Du hattest doch vor ein paar Tagen schon mal die gleiche Frage gestellt.

Und nein dir kann keiner die Entscheidung abnehmen.

Wie schon mal gesagt wenn ich du wäre würde ich meinen Körper jetzt schonen ihn nicht mehr mit Medis vollpumpen so das du für die IVF eine gute Ausbeutung der Eizellen hast und die Qualität vielleicht besser ist.

Den wer weiss vielleicht schaden diese "Vorversuche" jetzt.

Beitrag von mayflowers 17.03.10 - 17:21 Uhr

Ach ich kann dich gut verstehen. Bei mir ist es ähnlich... und es fällt sehr schwer geduldig zu sein. Ich habe am 01.04. einen Termin in einer neuen KiWu Klinin und werde dann wohl auf IVF umsteigen wenn sie mir nichts anderes raten.