Babyphon Audioline Babycare 2 - gibts das noch neu???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von keep.smiling 16.03.10 - 21:48 Uhr

Ich suche das 2er, hat jemand Tips? Hätte es gern neu, finde aber keins mehr #heul

LG ks

Beitrag von susasummer 17.03.10 - 10:02 Uhr

Ich glaube nicht.
Wir haben deshalb das 4er gekauft und sind voll zufrieden.
lg Julia

Beitrag von keep.smiling 17.03.10 - 10:10 Uhr

Mh, das hat ja leider nicht so die Funktionen wie die anderen beiden.

Die Funktionen, wo ich früher dachte, wer braucht denn sowas, die jetzt aber teilweise nicht schlecht wären bei meinem 2,5 jährigen Sohn, der leider immer noch nicht durchschläft...


LG ks

Beitrag von susasummer 17.03.10 - 10:56 Uhr

Was fehlt denn da? Weiß ich jetzt gar nicht mehr.
ich weiss wohl,das er hat noch mehr Funktionen,soll aber schlechter sein.
lg Julia

Beitrag von taurusbluec 17.03.10 - 10:22 Uhr

hallo!

ich hab es neu leider auch nicht mehr gefunden und habe mir dann fürs zweite kind das 5er gekauft und das ist um längen schlechter als das 2er. wenn ich es nochmal zu tun hätte, dann würd ich versuchen das 2er gebraucht zu bekommen...

lg

Beitrag von keep.smiling 17.03.10 - 10:25 Uhr

Danke, das bestätigt ja das, was ich gelesen habe. Viell. sollte ich doch ein 2er gebraucht nehmen.
Wie ist das mit der Strahlung? Irgendwie finde ich darüber nciht wirklich was? Weißt du das, wie sehr die Dinger strahlen?

LG ks

Beitrag von taurusbluec 17.03.10 - 10:30 Uhr

tja, die ist leider bei allen teilen, die digital senden nicht gerade wenig. ich hab damals beim ersten kind auch sehr darauf geachtet und wir hatten ein strahlungsarmes babyphone mit öko-test "sehr gut" gekauft. allerdings hatte ich da entweder rauschen oder andere kinder drin und mein sohn mußte sich erst die seele aus dem leib brüllen bis das ding überhaupt mal angeschlagen hat. das konnte es ja auch nicht sein. danach haben wir dann das babycare 2 gekauft und damit ist es wirklich super. ich habe aber dort die empfindlichkeit runter geregelt, so daß es eben nur anschlägt wenn sich wirklich was tut (auf der höchsten empfindlichkeitsstufe sendet das ding ununterbrochen, kannst dein kind sogar atmen hören) und hab das sendeteil sehr vom bettchen weg stehen. das ist jetzt bei uns der kompromiss...

lg

Beitrag von keep.smiling 17.03.10 - 10:36 Uhr

Was ist denn beim 5er schlechter als bei 2er?
Angeblich strahlt es ja schon mal weniger. Wie sind die Unterschiede hier:

Wie sind die Lieder? Kann man die anhören oder sind die schrecklich? Akustik sehr grell oder so?

Wenn man zum Kind spricht - klingt man dann wie ein Blecheimer?

Gibt es Empfangsstörungen?

Wie lange hält der Akku.

Ist das Nachtlicht angenehm oder zu hell?

Sind die beiden unterschiedlich groß? Auf den Bildern schauen sie ja generell recht groß aus (für Urlaub oder so)


Ich wäre dir ganz sehr dankbar, wenn du mir dazu noch was schreiben könntest - wie oft "trifft" man jemanden, der beide hat und so gut vergleichen kann?


LG ks


Beitrag von taurusbluec 17.03.10 - 10:56 Uhr

also im prinzip kann man mit dem 5er auch leben, sonst hätte ich es ja schon in die tonne gekloppt ;-)

aber im vergleich zum 2er ist das 5er viel leiser, also bspw. wenn wir besuch haben, dann ist die tür im wohnzimmer zu, damit es für die kids nicht so laut ist (selbe etage). beim 2er kann man trotz stimmengewirr das kind hören, beim 5er muß ich auf die ausschläge der led-anzeige achten. und was mir beim 5er tierisch auf den wecker geht ist der dämliche bestätigungston, der sich nicht abstellen läßt. wenn man im menü was ändert und bei jedem an- und ausschalten. außerdem hat das ding ja einen temperatur-warnbereich. sprich wenn es zu kalt oder zu warm im zimmer ist, dann blinkt es (oder gibt alarm, den man aber zum glück abschalten kann). beim 2er läßt sich der untergrenze weiter herabsenken, beim 5er ist die unterste grenze 18 grad!!! wenns drunter kommt, beschwert sich das ding. schon merkwürdig wenn eine schlaftemperatur von 16 - 18 grad empfohlen wird ;-)

das 5er hat als einziges feature noch mehr, daß man fütterungszeiten einstellen kann. sprich du gibst ne uhrzeit ein und das ding weckt dich dann. in meinen augen auch absoluter blödsinn, hab ich noch nie gebraucht. ach so und die einstellung des datums und der uhrzeit bleibt im elternteil nur erhalten, wenn man das babyteil angeschaltet läßt. ich stelle es aber tagsüber immer ab, weil das ding ja sonst immerzu strahlt, weil es seinen empfänger sucht. beim nächsten einschalten muß man dann datum und uhrzeit immer neu eingeben. also ich mach es nicht. das 2er hat gar keine solche anzeige, hab ich auch nie vermisst.

die lieder sind von der tonart bei beiden gleich würd ich sagen, das macht keinen unterschied und auch bei der gegensprechfunktion gibt es keine unterschiede. empfangsstörungen hatten wir bei beiden noch nie.

die akkus, die mitgeliefert werden, sind relativ schlecht. wir haben aber direkt neue, stärkere rein gemacht und die sind dann o.k.

ich finde das nachtlicht bei beiden nicht zu hell, habe aber, wie gesagt, die sendestation auch am anderen ende des raumes stehen.

die beiden sind zwar in der form etwas unterschiedlich, aber im großen und ganzen gleich groß. bis auf das elternteil vom 5er, das ist ein bißchen schmäler und leichter. aber dafür hat man bei diesem den eindruck es wäre sofort kaputt wenn es mal runter fällt. das 2er ist robuster.
im urlaub (oder mit zu oma/freunden) hatten wir beide schon, war jetzt kein großer akt.

noch fragen? ;-)

lg

Beitrag von keep.smiling 17.03.10 - 11:02 Uhr

danke #liebdrueck

Kann man ganz normale Batterien / Akkus verwenden im Elternteil? Und das Babyteil? fkt mit Strom und auch mit Batterien / Akkus, werden die Akkus im Babyteil immer aufgeladen wenn man das Stromkabel anschließt?

Wir haben zB ein Vivanco und da kann man im Elternteil nur einen besonderen Vivanco Akku hernehmen und im Babyteil werden da auch keine Akkus aufgeladen.

Wenn du die Datumsanzeige nicht ständig neu eingibst, hat das Folgen, fkt irgendwas schlechter oder ist das egal?

LG ks

Beitrag von taurusbluec 17.03.10 - 11:07 Uhr

ja ganz normale akkus, also diese ganz normalen in der größe AA. im elternteil hatten wir noch nie welche drin, da immer das stromkabel in der steckdose ist. bei den elternteilen haben wir schon welche drin und sobald man das elternteil in die station steckt werden die akkus auch wieder aufgeladen.

nee die datumsanzeige brauchst du nur zum einstellen der fütterzeiten, ansonsten steht halt immer 01.01. im display, aber mich stört das nicht. weiß ja welcher tag ist ;-)

lg