Bauchspiegelung bei Prof. Strowitzki

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von veneziana 16.03.10 - 21:49 Uhr

Hi ihr lieben,

hat jemand eine Bauchspiegelung beim Prof. Strowitzki in Heidelberg gehabt? Was könnt ihr berichten?

Ich hab mir endlich mal einen Termin geben lassen und hoffe dass ich ihn einhalte... Hab sooooo ein riiiiiesen schiss davor....#zitter

Bei mir ist schon länger Verdacht auf Endo im Gespräch, aber ich hab mich nie getraut, eine BS machen zu lassen...#gruebel

Kinderwunsch besteht seit 3,5 jahren.. glaub ich.. hab aufgehört über diese lange Zeit nachzudenken #schmoll

#glas Danke
veneziana

Beitrag von woman222 16.03.10 - 23:43 Uhr

Hey......


ich hab auch schon seit längerem einen Kinderwunsch der bis leider noch nicht in Erfüllung ging aber noch nicht so lange wie du!

Ich habe auch schon eine bauchspiegelung hinter mir aber nicht aufgrund irgendwelcher probleme dass ich nicht schwanger werden könnte.

ich habe meine BS damals in Hamburg in einer Tagesklinik machen lassen die speziell für den Gynäkologischen Bereich angedacht ist.
Morgens kam ich dort an( natürlich mit Mutti, Vati und Freund) dann habe ich einen Fragebogen bekommen den ich ausfüllen musste gleich danach kam die Anästesisten und hat mich nochmal aufgekärt, der arzt stellte sich auch nochmal vor.. die krankenschwester kam und nahm mich mit zu meinem Bett.. ich musste mich von meiner Familie verabschieden und gleich umziehen.. ein Op-hemdchen und ein op-hösschen dann bin ich in den Op gegangen.. habe mich auf den Optisch gelegt, habe dann einen zugang bekommen, maske auf und narkose in den Arm... Vollnarkose...

Mein Bauch wurde mit ganz viel Gas gefüllt.. sah nach der Op aus wie im 7.Monat schwanger....

Nach der Op lag ich noch 4 std im Aufwachraum/ Ruheraum.. der Arzt und das Team haben immer nach mir geschaut und als sie das OK. gaben wurfte ich nach hause....

Ich habe mir vorher auch große sorgen gemacht.. aber eigentlich war es gar nicht schlimm -------- Nur dass sich nachts Kompikationen bildeten und ich schnell im KH musste.

Ich kann dir nur raten... nehme jemanden vertrautes mit der dich vor den Eingriff noch in dem Arm nehmen kann und der einfach da ist und auf dich wartet während du im Op bist...

wenn der Eingriff für dich wichtig ist, dann lass es machen..
Ich wünsch dir dabei alles alles Gute..

---- ich hoffe ich hab dir jetzt keine Angst gemacht!! ----

ganz liebe grüße

Beitrag von anulka 17.03.10 - 10:08 Uhr

Ja, ich hatte eine in HD bei Prof. Stowitzki. Er ist klasse und sehr kompetent.

Mach dir keine sorgen, es geht alles so schnell und auch das Personal kümmert sich klasse um einen.

Gruß

Beitrag von milie 17.03.10 - 11:48 Uhr

Hallo veneziana,

ich hatte schon mal eine BS, allerdings in München.
Nachdem es nun immer noch nicht geklappt hat und eine Prüfung der EL evtl. erneut ins Gespräch kommt, muss ich vllt. auch nochmal durch.
Ist aber wirklich nicht schlimm!!

Ist der Prof. Strowitzki an der Uni-Klinik? Oder in einer Praxis??

Dir alles Gute und schau der Wahrheit ins Gesicht, dann weißt Du woran Du bist ;-)
Ich weiß wovon ich rede, hatte auch schon öfter Grund zur Beunruhigung und diesbezgl. einiges durch!

lg milie

Beitrag von veneziana 17.03.10 - 23:51 Uhr

vielen dank für eure antworten! es war sehr lieb von euch!! #blume

Prof. Strowitzki ist an der Uni Klinik in Heidelberg. er macht Bauchspiegelungen bei Verdacht auf Endometriose soviel ich weiß, ansonsten hat er Privatsprechstunde für Kiwu Patientinnen.

Meine größte Angst ist wenn ich ehrlch bin, dass ich Komplikationen bekomme und die ganze Sache mit Kinderkriegen noch schlimmer wird #schwitz
Oder dass man mir etwas wichtiges rausschneidet#schock aber auch dass ich eine total schlechte Diagnose bekomme.... ich war noch nie selber in einem Krankenhaus...#gruebel

aber klar, man muss den Feind kennen, um gegen ihn kämpfen zu können...

ich hoffe sehr, ich werde vor dem termin nicht kneifen...
#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter