Rutschsichere Treppe - Suche dringend eine SCHÖNE Lösung

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von raena 16.03.10 - 22:00 Uhr

Wir haben eine sehr schöne Treppe mit Holzstufen, keine 2 Jahre alt und leider auch verdamt rutschig. Ich bin schon zweimal runtergerutsch, mein Mann einmal .... nur unsere Tochter noch nicht (gott-sei-dank) ... naja wenigstens helfen meine ständigen Ermahnungen, .... aber gibt es etwas was man da drauf machen kann das gut aussieht und die Rutschgefahr eliminiert?

Auf so braune Teppichfliesen hab ich echt keine Lust..... aber nochmal runterrutschen und noch einen fetten Bluterguss auch nicht....

LG
Tanja

Beitrag von ina_bunny 16.03.10 - 22:04 Uhr

Wir haben auch eine Holztreppe.
Klar, nur auf Socken kann es schon rutschig werden. Aber mit den richtigen Hausschuhen ist das kein Problem.

Tragt ihr keine Hausschuhe?

LG Ina

Beitrag von raena 16.03.10 - 22:32 Uhr

Unsere Tochter schon .... aber Mama und Papa sind da keine wirklich guten Vorbilder ... ich liebe es barfuß/strümpfig und wir haben ja auch eine Fußbodenheizung ....

... gibt es außer Hausschuhe keine gute Lösung ?

Beitrag von ina_bunny 16.03.10 - 22:46 Uhr

Da werdet ihr dann wohl um diese Teppichstufen nicht drum herum kommen. Mittlerweile müßte die Auswahl doch auch etwas größer und modischer sein, oder.

LG Ina

Beitrag von raena 16.03.10 - 22:48 Uhr

bisher hat das googlen nur Schlingenteppiche in beige, braun und blau ausgespuckt, .... daher ja mein Hilferuf!

Beitrag von ina_bunny 16.03.10 - 23:10 Uhr

Du könntest doch einen Teppich deiner Wahl nehmen und den dann ketteln lassen.

LG Ina

Beitrag von r.le 16.03.10 - 23:10 Uhr

Hallo raena,

jetzt mal ernsthaft: bevor ich mir den Hintern mehrfach aufhaue oder meine Holztreppe und damit die ganze Bude mit Teppichresten oder Gummimatten verschandele, ziehe ich halt Hausschuhe an.

Dann sind 'Mama und Papa' auch gute Vorbilder.

Gruß

Ralf

Beitrag von kira90 17.03.10 - 09:42 Uhr

Wir haben auf unserer Holztreppe Sisal Stufenmatten,wäre mir sonst wegen der Kinder zu gefährlich gewesen (inklusive Besucher Kinder!)

Beitrag von katinka-koeln 08.11.16 - 15:39 Uhr

Hallo Ina,

hast du dein Problem schon gelöst? Ich empfehle dir ein Tape, es ist transparent und man kann es wunderbar auf rutschige Flächen kleben. https://www.amazon.de/Scotch-4301TRSP-Antirutschband/dp/B00VIAQVBS/ref=sr_1_9?m=A3JWKAKR8XB7XF&s=diy&ie=UTF8&qid=1478615496&sr=1-9&keywords=3m+safety+walk
Also ich finde es wirklich prima!

Viele Grüße

Katinka :)

Beitrag von blucki 17.03.10 - 10:43 Uhr

hallo tanja,

habt ihr so eine fertigtreppe aus holz? mit runden kanten? dann wüsste ich auch nichts, was gut aussieht. die hatte wir im alten haus und da sind wir auch alle mal die treppe runtergesegelt.

wir haben im neuen haus eine betontreppe, die komplett mit parkett verkleidet ist und haben uns dort vorne an den rand eine metallschiene draufsetzen lassen. seitdem ist keiner mehr die treppe runtergefallen. das sieht auch sehr gut aus. wenn du sowas suchst, dann mail mir mal, dann schicke ich dir ein bild.

bei ersterem wüsste ich jetzt auch nichts. weil man auf die abgerundeten kanten auch schlecht was drauf machen kann. und teppich sieht echt übel aus, da hast du recht.

lg
anja

Beitrag von raena 17.03.10 - 11:00 Uhr

Hallo Anja,

ja es ist eine Fertigtreppe mit "runden" Ecken (finde ich komisch den Begriff aber ist so ;-))

Ich hatte halt gehofft, dass es vielleicht Folien oder ähnliches gibt das man aufkleben kann und das Rutschfest ist, ..... aber es schein wohl so dass ich nur die Wahl hab zwischen :

*Rutschgefahr
*Hausschuhe und Stoppersocken für alle
oder
* Teppichschnippsel

*seufz* ich hatte so auf eine stylische Lösungsvariante gehofft .... aber man kann halt net net alles haben!

LG
Tanja

Beitrag von marlie 17.03.10 - 14:40 Uhr

Hallo,

das kenn ich! Zur Zeit haben wir noch Stufenmatten in grausam-kackbraun-meliert vom Vormieter. Wir möchten demnächst die Stufen neu streichen und für die Farbe, die mir vorschwebt, habe ich bisher keine farblich passenden Stufenmatten gesehen. Da ich aber ebenfalls Hausschuh- und Sockenphobiker bin, muss eine Lösung her. ;-)
Die einzige annähernd annehmbare Alternative, die ich bisher gefunden habe, sind transparente Stufenmatten.

http://www.google.de/products?hl=de&source=hp&q=stufenmatten+transparent&gs_rfai=&um=1&ie=UTF-8&ei=A9igS-mLBcyg_AahpOX3DQ&sa=X&oi=product_result_group&ct=title&resnum=1&ved=0CCEQrQQwAA

Vielleicht ist das was für dich?

LG

Beitrag von huhu79 17.03.10 - 20:31 Uhr

wooooooooooow du rettest meinen tag:-)

das ist genau das,was ich wollte,obwohl ich nicht wusste,dass es das gibt*lol*
seit mein steißbein bekanntschaft mit den rutschigen holzstufen gemacht hat,suche ich nach einer lösung,die nicht ganz so bäääh aussieht#schein
danke für den tollen tip und den link:-)

Beitrag von marlie 18.03.10 - 09:36 Uhr

Na, gern geschehen. :-)

Ich hab bloß keine Ahnung, ob die nicht schnell schmuddelig aussehen, weil sich der Dreck womöglich an den Rändern festsetzt. #gruebel

Beitrag von franziska211 17.03.10 - 18:38 Uhr

hallo,

wir haben das:

http://www.titantapes.co.uk/media/gbu0/prodsm/antislip-tape-2.jpg

Das sieht echt nict schlimm aus das in schwarz vorne auf die Stufe zu kleben (In "Ballenhöhe")

Hier ist ein Beispiel

http://www.alna-design.ch/9301/index.html

Beitrag von timifrau 18.03.10 - 14:17 Uhr

Hallo raena,

wir haben auch eine Buchetreppe in unserem Haus und mußten auch schon die Erfahrung mit diversen Stürzen machen - vor allem wenn man auf Socken unterwegs ist :)

Da ich nicht grade ein Freund von Stufenmatten bin, haben wir einen Tischler beauftragt uns in jede Stufe vorne zwei "Querrillen" zu fräsen. Da hinein wurden zwei holzfarbende Gummistreifen geklebt und ich sage dir, es ist ein Traum. Jederzeit wieder. Stürze kam seitdem nicht mehr vor !!

Manchmal sieht man solche Gummistreifen auch auf Mamortreppen bzw. anderen Steintreppen - meist in öffentlichen Gebäuden.

Also Gummilippen kann ich empfehlen.

Gruß Timifrau

Beitrag von deydra 20.02.17 - 16:00 Uhr

Da sind doch gute Lösungen dabei, wofür hast Du Dich entschieden?

Beitrag von jacobgo 11.10.16 - 15:30 Uhr

Hatten ein ähnliches Problem mit unserer Steintreppe in den Garten hinaus. Sehr rutschig, vor allem im Winter. Wir haben uns Antirutschstreifen für die Treppe beim Fachhändler besorgt. https://www.industriebedarf24.net/anti-rutsch-streifen-treppe Uns ging es nicht um Aussehen, sondern Funktionalität. Gruß

Beitrag von jaso7843 11.10.16 - 15:40 Uhr

Haben wir uns auch mal angeschafft für unseren Hund!

Beitrag von claudi1994 23.01.17 - 10:17 Uhr

Wir hatten auch das gleiche Problem einer sehr rutschigen Treppe und wir haben mit folgendem Produkt endlich gegen das ausrutschen was tun können. #huepf

http://www.ebay.de/itm/Stufenmatten-15-tlg-Set-GROssE-oder-KLEINE-Treppenmatten-Treppen-Schoner-Teppich-/381628750717?

Die Stufenmatte gibt es in reichlich Farben und hält echt was der Hersteller verspricht.
Kann ich dir nur empfehlen.

Gruß Claudi :-)