Gleitceme oder Babyöl?? Was findet ihr besser???

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ***Psst*** 17.03.10 - 06:55 Uhr

Morgen die Damen und Herren,

ich bräuchte mal Eure Erfahrungen ;-)

Ich hab zu Hause Gleitgeld auf Wasserbasis allerdings zieht das "relativ" schnell ein, daher dachte ich mir ich werd mal Babyöl besorgen. Nun stand ich gestern im Rossmann vorm Regal #schock Ich konnte für mich keins Entscheiden u. bin wieder von dannen gezogen.

Wenn ihr Öl benutzt, welchen denn? Und bekommt es man aus den Lacken wieder raus? Wie bekommt ihr es nach einer heissen Nacht/Abend wieder runter? Springt ihr dann echt noch unter die Dusche oder schlaf ihr so glitschig ein???

#danke für eure Hilfe u. bitte keine "dämlichen" Kommentare. :-P

LG von der, die sich nicht Entscheiden konnte #schein

Beitrag von lichtchen67 17.03.10 - 08:40 Uhr

Das Zeug (Babyöl) hängt nicht nur in den Laken sondern überall im Bett, aber es geht wieder raus, Waschmaschine und gut is.

Ich dusche sicher nicht mehr nach dem Sex, wenn dann schlafe ich glitschig ein.

Welches Öl Dir gefällt musst Du ausprobieren, es gibt doch auch immer diese 99 cent Probefläschchen. Du solltest Dir nur klar drüber sein, dass Babyöl halt wie Baby riecht.. für manche eher abtörnend ;-).

Lichtchen

Beitrag von janimausi 17.03.10 - 08:58 Uhr

hmm wir haben auch gleitgel auf wasserbasis und ich kann von alles andere behaupten, aber nicht das es schnell einzieht.

wir haben auch mal ne zeitlang öl benutz.
war das calendula öl von weleda.
fand das echt tirisch gut, hatten dann zwischendurch auch mal normales babyöl vom bübchen glaub ich und das fand ich nich so toll, hat iwie nich so gut geschmiert.
das ist jetzt ins bad gewandert und kommt ab und zu mal mit in die wanne, wenn man dann raus kommt und sich abtrocknet is man gaaanz weich^^

nö, jedesmal nach sex, auch wenn wir öl benutz haben gehen wir nich gleich unter die dusche, is einfahc zu anstrengend.

Beitrag von 3aika 17.03.10 - 13:12 Uhr

Hallo,

Ich und mein Mann benutzen einen Massage Öl aus Novum, das Bodykiss heisst, es riecht und schmeckt nach Erdbeer, das geht auch ganz gut aus den Bettsachen raus, einmal waschen und raus ist das zeug ;-)

ich denke man muss nicht jedes mal nach dem Sex duschen gehen, es reicht wenn man sich abwisch, ich gehe mich immer dann morgens duschen.

Die kleine Flasche kostet zwar 12,98€ / 100ml
ist aber echt gut