Kann mich NULL über SS freuen... (5+5)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrslucie 17.03.10 - 07:51 Uhr

Hätte ich nie gedacht: aber jetzt geht's mir nicht gerade gut, weiß net, ob ich net zusätzlich nen Virus hatte, weil superschlecht und wirklich die ganze Zeit am Schlafen, zudem hab ich seit Beginn der 6. SSW leichte Blutungen, also morgen schon eine Woche lang.

Minikrümel hat sich zwar entwickelt, Herzaktivität war auch zu sehen: aber der FA meinte auch, dass wegen der Blutungen, deren Herkunft ungeklärt ist, immer noch erhöhte Fehlgeburtsgefahr drohe.

Mir grausts richtig vor jedem Toilettengang, ich will das nicht sehen! Blutungen zwar wirklich minimal, aber nix altes Blut...

Bei der letzten SS war ich zu diesem frühen Zeitpunkt natürlich noch vorsichtig, aber jetzt kann ich mich halt noch gar net freuen, weiß ja um das Risiko. Und wenn ich's mal schnell vergesse, dann denk ich spätestens dran, wenn ich auf Toilette muss. Und das ist ja eh ständig.


Ach, wie schade. Hab echt einfach Angst davor, wie das alles weitergeht.

Hoffe, Euch geht's besser, liebe Grüße!

Die Frust-Lucie

Beitrag von frederike05 17.03.10 - 08:04 Uhr

Guten morgen Lucie!

Ach Mensch das hört sich ja nicht so gut an, aber wie ich raushöre, bist Du ja bei Deinem FA in Behandlung, was sagt der? Sollst Du jetzt totale Bettruhe einlegen? Ich hatte sowas noch nicht, von daher kann ich gar nicht viel dazu sagen. #schmoll

Gönn dir einfach ganz viel Ruhe.....!

Ich hoffe das alles gut wird und Du Deine #schwangerschaft bald richtig schön geniessen kannst. #klee

Liebe Grüße und sei ganz doll #liebdrueck

Beitrag von mrslucie 17.03.10 - 08:15 Uhr

Hallo,

danke für Deine Antwort! Nö, Bettruhe soll ich nicht halten, er meinte, dass man in der Früh-SS entweder sich strikt ins Bett legen oder auch ständig Trampolin springen könnte - wenn die SS intakt ist, dann ist sie es...

Er kann gar nichts zu den Blutungen sagen, sind einfach unklar. Hatte ich in diesem "Zyklus" auch schon vor dem ES. Nun ja, abwarten, Tee trinken, und schlecht sein:-D.

Liebe Grüße!
Lucie