verlängert Alchemilla den Zyklus???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von meg13 17.03.10 - 08:01 Uhr

Guten Morgen ihr Süßen,
bin heute bei ZT 28 .Hatte die letzten 3 Monate nur einen Z von 24/25 Tagen,davor eigentlich immer 27/28 Tage.
Mhhh jetzt weiß ich nicht so wirklich ob ich schon drüber bin oder nicht#kratz
Tempi mess ich schon lang keine mehr.Hatte aber sehr warscheinlich am ZT 11 meinen ES.
Nehme seit diesem Z Alchemilla Urtinktur.Soll ja helfen bei GKS und bei PMS unter der ich immer viel leide.Schlechte Laune in der 2.ZH.
Soll ds wirklich so schnell angeschlagen haben das sich mein Z wieder eingependelt hat.Normal dauern doch so Homöophatische Sachen ne Weile.
Hat jemand Erfahrung damit??
LG Meg

Beitrag von meg13 17.03.10 - 08:04 Uhr

sorry,
ZT 12 war mein ES,also wäre ich jetzt ES+16 oder so.
Glaub ja nicht mehr dran das es noch klappt.Hatte am Sa Kontaktbluten und seit dem biss SB.Ziehen und zwicken im Bauch wie immer.