Inet surfen per Handy

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von dropsi_2 17.03.10 - 08:47 Uhr

Guten Morgen,

ich brauche mal bitte einen Rat bzw. eure Empfehlungen.

Zukünftig muss ich ab und an per Handy auf das Internet zugreifen können. Habe derzeit nur eine Prepaid Karte, weil ich viel SMS versende, muss dann aber ja umstellen.

Wer geht viel übers Handy ins Netz und was zahlt ihr monatlich dafür und wie heißt der Tarif?

Momentan bin ich bei den Telekomikern, weil ich nie Probleme mit denen hatte (von den Kosten mal abgesehen ;)) und dabei möchte ich eigentlich auch bleiben, außer ihr habt was Besseres, was genau so zuverlässig ist, denn das ist der springende Punkt.

Vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße

Dropsi

Beitrag von bernie03 17.03.10 - 09:22 Uhr

Hallo Dropsi,

ich bin bei T-Mobile und habe den Tarif Combi Relax 120. Der kostet, glaube ich, 39,95 Euro.

Darin enthalten sind 120 Minuten kostenlos telefonieren, 40 SMS kostenlos und 5 MMS kostenlos. Das reicht mir, da ich kein Vieltelefonierer bin.

Viel wichtiger ist die enthaltene Flatrate fürs Internet. Ich kann so viel und so oft ins Internet, wie ich will, ohne dass ich auf irgendwelche Gebühren Rücksicht nehmen müsste.
Wenn man viel im Netz surft, ist eine Flatrate eigentlich Pflicht, denn sonst kann es sehr schnell sehr teuer werden.
Mein Handy holt sich jede Stunde die neuesten Wetterdaten. Alle halbe Stunde die Mails von 3 verschiedenen Konten. Von einem Provider bekomme ich die Mails sofort bei Eingang aufs Handy.
Dann noch die Aktualisierungen von Facebook, Twitter usw.
Ein Newsreader versorgt mich mit den neuesten Nachrichten.
Und dann schaue ich auch ganz gerne mal TV übers Handy.
Wenn da im Hintergrund ein Gebührenzähler rattern würde, wäre ich bald arm ;-)

Viele Grüße
Bernd

Beitrag von dropsi_2 17.03.10 - 09:29 Uhr

Hallo Bernd,

danke für die ausführliche Antwort.

Mit der Flat kann ich nur zustimmen :) Alles andere macht da keinen Sinn.

Gut, dann bin ich schon mal ein Stück schlauer.

Einen schön Tag für Dich und alle anderen hier :)

LG


Beitrag von blacklady3 17.03.10 - 13:04 Uhr

Hallo Bernd,
welches Handy nutzt du denn für diese Zwecke, meins ein Q-Bowl-oder wie viele es kennen das F700 von Samsung kann ja die Hälfte net- nicht mal Videos von "youtube" direkt abspielen, wegen der Dateigrösse. Bin bissel unzufrieden mit dem Ding:-(.

Danke schon mal im Vorraus
blacklady#cool

Beitrag von bernie03 17.03.10 - 14:15 Uhr

Hallo Blacklady,

stimmt - mit dem F700 kannst Du in Sachen Internet nicht allzu viel anfangen.

Ich habe ein HTC HD2. Mit seinem riesigen Touchscreen (ca. 11cm Diagonale) macht das Surfen richtig Spaß. Selbst durch große Webseiten kann man wunderbar navigieren, da es - wie das Iphone - das Zoomen mit zwei Fingern beherrscht.

Das Teil ist jedoch nicht ganz billig. In Verbindung mit dem T-Online Tarif habe ich es jedoch zu einem akzeptablen Preis bekommen.

Für weitere Infos melde Dich einfach nochmal.

Viele Grüße
Bernd

Beitrag von blacklady3 17.03.10 - 15:47 Uhr

Danke Bernd schonmal für deine Antwort!
Ich werde mir das Gerät gleich mal in Berichten und Testberichten zur Genüge führen.......danach werde ich dich aber bestimmt noch paarmal löchern müssen;-).

Vorerst liebe Grüsse
blacklady#danke

Beitrag von wuestenblume86 17.03.10 - 21:04 Uhr

Das Iphone ist auch sehr schön für Internetsachen... ich habe auch einen Complete Tarif von t-mobile und bin zufrieden!