Ne ganz doofe Frage...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fasike 17.03.10 - 08:50 Uhr

Hallo ihr,

ich hab ne echt doofe Frage aber mich würde es interessieren was ihr dazu meint.

Kann die Tempi sich ändern wenn man sich Nachts mit einer anderen Decke als sonst zudeckt???

Mir ist eingefallen, dass ich mich in der ersten Zyklushälfte mit meiner Bettdecke zugedeckt hab und seit ein paar Tagen schlafe ich mit meiner Wolldecke, weil mir die andere zu heiß wurde.

Kann es einen Unterschied an der Tempi machen?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=494318&user_id=824896

LG fasike

Beitrag von dia111 17.03.10 - 08:53 Uhr

Das ist ne gute Frage,,, bin mal auf die Antworten gespannt

LG
Diana

Beitrag von tatti73 17.03.10 - 09:12 Uhr

Das macht absolut keinen Unterschied, den temperaturunterschied gleicht dein Körper aus.

Beitrag von fasike 17.03.10 - 09:20 Uhr

Wenn ich aber unter einer dicken Bettdecke liege, dann schwitze ich ja und muss mich aufdecken. Die Hautoberfläche kocht förmlich.

Bei der Wolldecke, ist es relativ angenehm. Weder schwitzen noch frieren aber die Hautoberfläche ist jeden Morgen sehr kühl.