leichten Druck im Unterbauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanjie 17.03.10 - 09:01 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,
bin jetzt in der 30.SSW und spüre eigentlich stetig einen leichten Druck im Unterbauch und wenn ich stehe oder laufe auch ein ganz leichtes Ziehen.
Letzte Woche beim FA war alles in o.B. MuMu fest verschlossen. Trotzdem mach ich mir jetzt Gedanken, dass was nicht in Ordnung ist. ph Wert ist auch okay und der Kleine ist auch recht aktiv. Kann es sein, dass ich nur lediglich seinen Kopf deutlich spüre, der sich langsam ins Becken drückt.
Danke für Antworten
LG
Sanjie

Beitrag von biene8520 17.03.10 - 09:05 Uhr

Hallo!

Kann sein, dass Du leichte Wehen hast, was normal sein kann in dieser Zeit, da die Gebärmutter ja "übt" für die Geburt. So lange diese Wehen nichts am MuMu machen, ist das OK!

Wenn Du Dir allerdings unsicher bist, geh zum Arzt und lass das überprüfen!

LG
Biene