Suche Gesellschaftsspiele, die auch für Erwachsene schön sind...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von daviecooper 17.03.10 - 09:14 Uhr

Hallo!

Wir spielen mit Charlotte (*7.7.2006) gerne Gesellschaftsspiele. Ich finde einige aber extrem langweilig für Erwachsene;-), z.B. "Tempo kleine Schnecke".#gaehn

Welche Spiele spielt ihr so, die auch Erwachsene ein wenig ansprechen? Memory finde ich gut, Lotti Karotti...

Ich suche Spiele, in denen es nicht nur darum geht, die Spielfigur vom Start ins Ziel zu bringen, ohne weitere Höhepunkte.;-)

LG

daviecooper

Beitrag von joshimaus 17.03.10 - 09:17 Uhr

Die meisten Spiele von Haba sind sehr schön.

Und wohin kleine Raupe ist auch ganz witzig.

Lg Silke

Beitrag von metalmom 17.03.10 - 09:24 Uhr

Mensch ärgere Dich nicht, Mikado, Domino, Mau Mau, Twister, Elefun.
LG,
Sandra

Beitrag von lemmchen 17.03.10 - 09:25 Uhr

Hallo,

wir haben Mensch ärger dich nicht als winnie puh version, alles sehr handlich für Kinderhände. Das spielen wir in abgeschwächter Form.

Zu Nikolaus haben wir mit Kinderuno angefangen und wir haben jetzt den "schwarzen Peter" geschenkt bekommen. Der wird als nächstes getestet.

LG
lemmchen mit Erik 4 J. und Kenny 13 Monate

Beitrag von 3023 17.03.10 - 09:54 Uhr

Hallo,

darauf haben wir bei unserer Spielauswahl auch geachtet ;-)

Ich finde "Hier wippt die Maus" total schön, das macht uns Erwachsenen auch sehr viel Spaß und ist sogar für uns "schwierig", weil wir natürlich unsere Steine nicht unbedingt dort plazieren wo es sicher ist sondern mit Vorliebe dort, wo wir glauben, dass er gerade noch so klappen müsste ;-)

Dann ist Obstgarten noch ganz nett - da kann ich immerhin mein Obst in meinem Körbchen schön einordnen.

Sonst spielen wir noch "Maskenball der Käfer" ganz gerne weil das einfach niedlich ist und wenn man versucht es logisch nachzuvollziehen (was nicht nötig ist), dann bekommt man auch manchmal einen Knoten im Kopf :-p

Grüße,
Sonja

Beitrag von nadinsche77 17.03.10 - 10:37 Uhr

Hi du,

ich weiß jetzt nicht genau, ab welchem Alter man das spielen kann, aber ich fand "Zicke Zacke Hühnerkacke" immer ganz witzig, als ich das mit meinen Neffen & Nichte immer gespielt habe.

LG
Nadine

Beitrag von pocahonti 18.03.10 - 12:05 Uhr

Also, wir spielen mit unserer Kleinen ganz gerne Uno junior, das macht auch uns Spaß.
Ansonsten "Maulwurfs Lieblingsspiel" (wie Mensch ärgere dich nicht, nur mit Symoblen statt Zahlen) und eigentlich alles Spiele von Haba, teilweise auch von Selecta.
Die lassen sich immer etwas einfallen...

Mein absolutes Lieblingsspiel ist "Geistertreppe" (dafür ist meine leider noch zu klein), das ist sooo super und auch für Erwachsene manchmal ganz schön schwierig! :-)

LG,
Silke mit Mäuselchen 08/2007