erhöhte Tempi-und rausgehen???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von saruh 17.03.10 - 09:22 Uhr

Hallo,


mein Kleiner hat ja ein Infekt mit spas. Bronchitis...zum Glück nur noch erhöhte Tempi.(38).....würdet ihr raus gehen?????

#dankesaruh

Beitrag von anna-801 17.03.10 - 09:24 Uhr

Hallo,

wir gehen immer raus, wenn es nicht gerade junge #hund regnet. ;-)

Frische Luft ist die beste Medizin die es gibt hat meine Oma immer gesagt.

VG
Anna #klee

Beitrag von heike011279 17.03.10 - 10:07 Uhr

Hallo,
ich denke auch, dass Du rausgehen kannst. Vielleicht noch eine Schicht mehr als sonst anziehen, man weiß ja nie.

Gute Besserung.

Gruß
Heike

Beitrag von dschinie82 17.03.10 - 10:17 Uhr

JAAA, wir gehen immer raus. Bei Temperaturen unter 40 Grad, kann man raus gehen, hat unsere KiÄ gesagt. zwar alles im Rahmen, also nicht gleich 2 Stunden, aber ein bisschen frische Luft tut immer gut.

LG
Dschinie

Beitrag von anneli1105 17.03.10 - 11:21 Uhr

raus mit euch, nur nicht zu dick einpacken,d aß er wieder schwitzt .... wir sind tgl mehrere stunden draussen.
gestern hatte er 38,0 wg seinen zähnen, da waren wir mal nur im kiwa ne halbe std um den block. hat gereicht, heute war alles wieder gut :O)

lg

Beitrag von plaume81 17.03.10 - 11:52 Uhr

ja, wir gehen auch immer raus, spät. nach 1/2 Tag steht Zwergi bei der Tür und winkt...

LG