Waschmittel???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sweetmama2010 17.03.10 - 09:23 Uhr

Hallo,

so langsam möchte ich die Klamotten von meinem Krümel durchwaschen. Da kam mir die Frage auf, muss man da beim Waschmittel irgendetwas beachten?

lg Jenny

Beitrag von linagilmore80 17.03.10 - 09:25 Uhr

Nimm keinen Weichspüler und nichts was zu intensiv riecht - also Ariel oder Persil oder irgendwas in die Richtung.

Beitrag von babylove05 17.03.10 - 09:26 Uhr

Hallo

Also normal solltest du kein Weichspühler benutzen aber ansonst kannst du normales Waschmittel benutzen

Ich hab aber einige dinge auch mit Weichspühler gewaschen ( b.z.w im Trockner mit den Weichmachtüchern )

schau halt wie dein baby wenn es da ist Weichspühler verträgt aber ich denk gerade an den dingen die dirket auf die Haut treffen sollte nur normales Waschmittel benutz werden ( zum mindest am anfang )

lg Martina

Beitrag von firestone1980 17.03.10 - 09:34 Uhr

Ich denke, ich werde die Waschnüsse ausm Biomarkt verwenden - da ist man bestimmt auf der sicheren Seite... :)

Beitrag von canadia.und.baby. 17.03.10 - 10:37 Uhr

Wir nehmen Sensitiv Waschmittel und Sensitiv Weichspühler!!

Beitrag von 19jasmin80 17.03.10 - 11:00 Uhr

Also ich wasche die Kleidung genauso wie unsere, mit Waschpulver (Weißer Riese) und mit Weichspüler. Ich mach da keine Unterschiede.

Beitrag von lea9 17.03.10 - 11:47 Uhr

Ich wasche die Sachen meines Babies bevorzugt mit Biowaschmittel aus dem Bioladen. Schau mal auf die angeblichen" Sensitiv Waschmittel" - Inhaltsangaben. Da ist überall Parfüm und so n Zeug drin. Das hat auf Babyhaut nix zu suchen (auf unserer eigentlich auch nicht, aber naja...).

Beitrag von viofemme 17.03.10 - 12:50 Uhr

Das halte ich genauso!

Und zu den sog. Sensitivsachen: eine Freundin von mir leider unter Neueodermites und reagier auf Sensitivflüssigwschmittel und natürlich erst recht auf Sensitivweichspüler ziemlich heftig. Das normale Persil hingegen wird ohne Probleme vertragen. Mich hat es eh schon immer gewundert, dass auch Sensitivwschmittel noch voll von Duftstoffen sind.

Beitrag von klaerchen 17.03.10 - 18:02 Uhr

Weichspüler kommt bei mir nie in die Maschine! Der Weichspüler bleibt nach dem Waschen in den Fasern und gelangt somit direkt auf die Haut.

Wir haben lange Frosch Waschmittel genommen, leider ist da die weiße Wäsche nicht richtig sauber (weiß) geworden. Deswegen nehme ich für uns jetzt Ariel, was mein Mann GsD ganz gut verträgt (er ist sehr empfindlich und neigt zur Neurodermitis). Persil geht aber z.B. gar nicht.

Wenn das Baby da ist, werde ich Waschmittel von EcoVer kaufen. Das ist halt sehr teuer, aber dafür auch nicht so belastend...