Gibt es hier auch WoW Spieler/innen?

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von mum21 17.03.10 - 09:32 Uhr

Die Frage steht ja im Prinzip schon oben!

Mein Mann hat das bisher nur gespielt und habe letzte Woche auch mal einen Magier angefangen!

Und was soll ich sagen? Mich hat es voll erwischt!
Es macht mir Spass. Spiele immer wenn meine Kinder schlafen und ich nichts zu tun habe!
Das ist meist von 12:30 Uhr bis 15 Uhr und abends mal 1-2 Stündchen.

Also wer spielt auch WoW?

Welchen Char spielt ihr denn und auf welchen Lvl. seid ihr?

Wie gesagt ich habe einen Magier auf Lvl. 32!
Aber auch nur erreicht durch Equipt von meinem Mann was er mir schickte da er seinen Char schon auf Lvl. 80 hat!


LG

Beitrag von xeraniia 17.03.10 - 13:25 Uhr

Hallo :-)

Ja, Wow ist ein super tolles Spiel. Ich habe sogar meinen Freund, den Vater meines Ungeborenen, darüber kennengelernt. #verliebt

ABER Wow bindet einen stundenlang an den Computer, man denkt sich: ach die eine Quest mach ich eben noch.. und schwupps sind wieder 2-3 Stunden vergangen. Ich weiß wovon ich rede, ich habe selber einige Chars hochgelevelt (unter anderem Magier). Man gibt sich irgendwann nicht mehr zufrieden und will immer mehr erreichen und schon ist man mitten in dem Strudel gefangen, der einem aus seinem Leben reisst.
Du hast letzte Woche angefangen und bist jetzt schon über Level 30 hinaus... das ist so krass, wieviel Zeit das in Anspruch nimmt. #zitter

Wir, mein Freund und ich, spielen mittlerweile nicht mehr... vermissen auch nichts! Aber es hätte auch genauso schief gehen können.
Du hast sogar schon Kinder, pass einfach darauf auf, dass du ihnen weiterhin deine uneingeschränkte Aufmerksamkeit geben kannst und dich nicht an das Spiel verlierst. Ich will jetzt kein Moralapostel sein, jeder weiß am besten, was er tun und lassen sollte, aber ich hab zum Beispiel meine damals beste Freundin an Wow verloren. Sie geht 8 Stunden am Tag arbeiten und verbringt den Rest des Tages vorm PC...

Pass einfach auf dich auf :-) (Das ist nicht böse gemeint)

Liebe Grüße
Bianca

Beitrag von mum21 17.03.10 - 16:08 Uhr

Ich spiele nur wenn die Kinder schlafen!

Ich habe zwei Dinge die mir 10% mehr EP bringen. Also zusammen 20% mehr! Das macht SEHR viel aus!

Als ich angefangen habe und 2 Stunden dran saß abends hatte ich 4 Level ups!

Und da ich weiß wie schnell es geht das man "süchtig" wird von spiel ich nur wenn die Kinder schlafen. Selbst wenn ich gerade in Instanzen bin und gerade meine Kids wach werden mache ich aus und kümmere mich um sie!

Meist spiel ich ehh abends. Da Elias gerade der Meinung ist keinen Mittagsschlaf zu machen seid 2 Wochen!


LG

Beitrag von luka22 17.03.10 - 16:28 Uhr

Finde ich sehr schön von dir, dass du in so wohlwollender Art und Weise auf die Gefahr von Spielen aufmerksam machst. Mein Bruder war auch eine Zeitlang richtig süchtig. Er hat stundenlang gespielt. Ich war froh, dass er aufhören konnte, als sein Studium anfing. Ansonsten hätte es böse enden können. Auch hier bei urbia lese ich sehr oft, dass Frauen verzweifelt von Partnern berichten, die in jeder freien Minute spielen und die Kinder ihre Papas nur am Hinterkopf erkennen :-(. (Wobei es sicher auch süchtige Frauen gibt...)
...das Internet ist ein tolles Werkzeug, aber leicht gerät man wirklich in seine Fänge. Ich habe oft schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich hier lese oder schreibe...denn es gäbe soooooo viel zu tun, wenn - wie gerade jetzt - die Kinder außer Haus sind und/ oder schlafen ;-).

Schöner Beitrag von dir.

Luka

Beitrag von seelenspiegel 17.03.10 - 14:42 Uhr

Frag mich lieber was ich NICHT spiele, das wäre schneller geschrieben *schmunzelt*

Server - Die Aldor (RP Client)

Horde

80er Priester Shadow / Heal
80er Tauren Jäger
80er Blutelfen Jäger
80er Blutelfen Paladin Tank / Vergeltung
64er Blutelfen Todesritter (Macht weder im RP noch beim Kämpfen Spass...die langweiligste Klasse die es überhaupt gibt)
34er Tauren Druide

Allianz:
78er Gnomen Magierin (weil die soooo knuffig sind)
80er Dreanei Schamane Heal / Verstärker
36er Gnomen Hexer


Spiele aber nur noch selten, da es immer das gleiche ist, Tag für Tag, und stupides hinterherrennen nach der neusten und besten Ausrüstung macht nunmal nur einem bestimmten Typ Mensch auf Dauer Spass.

Als Neueinsteiger ist das Spiel allerdings klasse, da es monatelang was zu entdecken gibt, und durch die Möglichkeit mit anderen zu Chatten oder Abenteuer zu erleben, ist die solziale Interaktion auch gegeben, so dass man durchaus viele nette Leute kennen lernen kann :-)

Beitrag von engelchen1989 17.03.10 - 18:11 Uhr

Huhu,

ich spiele auch WoW. Mitlerweile seit knapp 3 Jahren. Mein Mann schon von Anfang an.
Mein Main ist eine Hexe (Mensch) auf Lvl 80.
Ich bin nicht so der Twinker, das überlass ich meinem Mann. Der spielt grade seinen achten 80er hoch.
Ich hab sonst nur noch einen Schami der jetzt Lvl 42 ist.
Ich bin allerdings drauf und dran Richtung Horde zu wechseln weil (zumindest auf Wrathbringer) PvP Erfolg nur auf Hordenseite möglich ist. Keine Ahnung warum.

Ich mach gerne PvP, hab ein 2o2 Arenateam das ganz ok ist. Außerdem bin ich in einer Fungilde in der es mehr ums quatschen geht als um großartige Erfolge.

Zeit zum Spielen nehm ich mir nur abends wenn unser Sohn im Bett liegt. Dann mach ich meine Markendaily und spreche mit den Leuten aus der Gilde. Aber mehr al 2-3 stunden spiel ich nicht, weil ich früh müde werde.

LG

Beitrag von mum21 18.03.10 - 07:00 Uhr

Ich komm auch eigentlich nur abends dazu!

Da mein Sohnemann keinen Mittagsschlaf macht oder den so legt das eins der Kinder immer wach ist!

Und da mir meine Kinder wichtiger sind als so ein doofes Spiel wird das Abends für max. 3 Stunden rangesetzt.

Da ich aber morgens um 6 Uhr aus den Federn muss spiel ich meist bist max. 22 Uhr von 20 Uhr an!

Ich spiel eigentlich nicht so das ich die Beste sein muss oder Raids oder sonstiges mit machen kann!
Eher zum Spass und wegen den Leuten da auch mitspielen.

Wir haben eine super Gilde. Da sind viele Mütter/ Väter und daher wird ehh nur irgendwas am WE geplant und dann so das normalerweise jedes Kind im Bett ist!

Ich denke man muss nur DIE Gilde finden und man hat riesen Spass daran ohne gleich total "süchtig" danach zu werden!


LG

Beitrag von miss-lacrima 17.03.10 - 18:59 Uhr

Yes,

alle Jubeljahre mal abends wenn nix im Tv kommt.
Server: Onyxia

Horde Magiern Lvl 80 (ganz frisch ;-) )

Grüße,
Jenny

Beitrag von soto 17.03.10 - 19:56 Uhr

I nit .. Ich spiel ( achtung debatte los :D:D ) GUILD WARS

lvl 20 Assassine/Krieger 600hp 101Klingen Build ( wer was damit anfangen kann :D )

Meist zu finden in : Cantha ( aber komplettes Game is do :D )


mal sehn wer mitziehen kann

Beitrag von kesha-baby 19.03.10 - 00:47 Uhr

Hey ich spiele seit 3 Jahren GUILD WARS ;-)

Assassine lvl 20 hab ich auch, aber nur zum Farmen....was ja nun nicht mehr geht .

Am Liebsten bin ich mit meiner Fluchenden Nekromantin unterwegs, mit meinen 3 Nek Heros ein supergespann #cool

Mit meiner Ritudame und ihren Geistern mach ich alleine die Unterwelt unsicher #freu

Aber......es ist nun etwas langweilig in GuildWars geworden *leider*
Mein jetzigen Partner hab ich übrigens über GW kennengelernt #verliebt

Und zusammen spielen wir nun WOW #schein

Ich hoffe das bald GuildWars2 rauskommt #huepf

Liebe Grüße #blume


PS: Selbstverständlich sind wir bei der HORDE #cool

Beitrag von pinky82 17.03.10 - 21:30 Uhr

Nee, ich spiel Florensia#hicks

Beitrag von mamaduffy 18.03.10 - 12:18 Uhr

Huhu. ich spiele auch und das seit 3 Jahren. Jedoch speiel ich nur Abends, wenn Krümel im Bett ist. Ich verplemper ja keine Zeit für das Game.
Ich hab ne 80er Priesterin und ne 80er Magierin. Und es macht wirklich spaß, insofern man in der Lage ist, es als game anzusehen und das Reale Leben davor zustellen.

LG Jana

Beitrag von kitty1979 18.03.10 - 20:42 Uhr

Hallo!

Mein Mann spielt WOW. Aber ich hab ehrlich gesagt keinen Plan davon #hicks

Er sitzt dann abends am PC, hat Kopfhörer auf und spricht mit den Leuten im TS. Ist manchmal lustig, wenn ich ein paar Fetzen höre. Letztes Jahr haben uns 2 seiner Gilde über Pfingsten besucht, war lustig, dieses Jahr kommen die uns wohl wieder für ein Wochenende besuchen.

Ich kann dem Ganzen nix abgewinnen....

Lg Nicole