Ziehen im U-Leib??? Verzweifelt!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von trinity0510 17.03.10 - 09:37 Uhr

Sagt man ist so ein immer wieder kommendes und gehendes Ziehen im Unterleibin der Frühschwangerschaft normal?
ich bin so skeptisch, dass endlich mal alles gut wird, dass ich bei jedem Ziehen zusammenzucke und mir so gedanken mache, wie:
"Ist da wohl alles ok?"
"Ist das Ziehen normal?"
Könnte es evtl. eine Eileiterschwangerschaft sein?"
Oh mann ich hasse meine Gedanken, aber ich will doch einfach nur, dass dieses Mal alles gut geht #heul

Beitrag von snoopy2709 17.03.10 - 09:39 Uhr

das ist ganz normal mach dir keine sorgen und genieß deine schwangerschaft!

lg snoopy:-)

Beitrag von anyca 17.03.10 - 09:43 Uhr

Völlig normal, hatte ich in beiden Schwangerschaften. Das sind die Mutterbänder, die sich dehnen!

Alles Gute!:-)

Beitrag von dada-masseltoff 17.03.10 - 09:52 Uhr

Wenn auch nur gering, aber da denhnt sich durchaus schon was und das ist das Ziehen. Ich dachte, ich bekäme meine Tage (da wusste ich noch nicht, dass ich schwanger war), das hat teilweise so höllisch gezogen. Und als ich dann wusste, dass ich schwanger bin, habe ich mir total die Gedanken gemacht, dass es abgeht oder so oder dass es eine EL-SS ist... Ist aber nichts passiert, das war normal. Das wird auch immer mal wieder über die ganze Schwangerschaft auftreten. Das sind einfach die Gebärmutter und die Mutterbänder, die sich dehnen.
Mein Arzt und meine Hebamme haben mich auch gleich beruhigt und meinten, das sei ganz normal und sogar gut.
Mittlerweile freue ich mich schon, wenn es mal wieder ziept und zieht, da ich dann weiß und konkret mitbekomme, dass sich wieder was tut und das Bäuchlein langsam wächst :-D

Gruß, dada#blume Alles wird gut! :-)

Beitrag von nadineriemer 17.03.10 - 10:03 Uhr

Das habe ich auch so schlimm.Erst dachte ich das ich meine Emma kriege und als ich wußte das ich schwanger bin wurde mir auch gesagt das es die Mutterbänder sind.Mal ist es besser und mal wieder schlimmer,das wechselt immer.

Nadine