Wie oft hat man am Anfang einen FA Termin!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von svea10 17.03.10 - 09:51 Uhr

WIe oft bekommt man denn am Anfang der Schwangerschaft einen Termin zur kontrrolle?!
Doch nicht etwa nur alle 4 Wochen oder ? #zitter#schwitz

Beitrag von nalle 17.03.10 - 09:53 Uhr

Hallo

Bei mir waren es bis letzte Woche (10SSW) alle 2 Wochen.
Aber nun sind es *leider* alle 4 Wochen :-(


Sieht sich echt die Zeit ....


LG

Beitrag von nalle 17.03.10 - 09:53 Uhr

#klatsch

Zieht nicht sieht

Beitrag von svea10 17.03.10 - 09:57 Uhr

Aber diese alle 4 WOchen kommt doch erst wenn man auch das Herzchen sieht oder?
Also ich war am DIenstag (gestern) habe nun für Montag schon wieder einen Termin.
Und da wäre ich ja denn erst 5+5 und da sieht man bestimmt noch nicht das Herzchen....
Will dann nicht 4 Wochen warten #schwitz
Habe da noch bisschen Angst das es irgendwie net weiter geht....

Beitrag von lani13 17.03.10 - 10:21 Uhr

Hey, also ich denke wenn du sagst, das du erst beruhigt bist wenn du das Herzchen siehst oder hörst, dann wird die Zeit nicht so lange dazwischen sein. Und wenn nicht, dann ist dein FA doof. Ich war ja wie du am Dienstag da und habe nächsten Freitag nen Termin. Finde ich aber auch gut so, weil ich hoffe das man da mal mehr sieht:-)
Liebe Grüße #liebdrueck

Beitrag von hardcorezicke 17.03.10 - 09:53 Uhr

huhu

ich hatte auch nur alle 4 wochen einen termin.. es wurden bei mir auch nur 3 ultraschalle von der kasse gemacht.. die anderen musste ich selber zahlen

LG

Beitrag von naze 17.03.10 - 09:54 Uhr

hallo

ich bin laut urbia in der 6. woche laut meinem arzt aber erst in der 3. woche.

und ich hab jetzt schon für die nächsten 3 mal einen bekommen, immer eine woche unterschied.

lg naze

Beitrag von silvali 17.03.10 - 09:58 Uhr

hallo svea10

bin mittlerweile in der 18 ssw, mir geht es super genial und habe auch keine beschwerden, darum war ich bis jetzt nur 2 mal beim US-in der 7 ssw und dan in der 14 ssw und meinen nächsten termin habe ich erst in der 21 ssw wieder.

Liebe grüsse
silvali

Beitrag von babylove05 17.03.10 - 10:12 Uhr

Hallo

je nachdem wie deine ss verläuft...

Wenn man beim ersten US schon was sieht musst du alle 4 wochen hin ...

Bei mir hat man auf dem ersten US nur eine fruchthülle gesehen also mucct ich 2 wochen später hin , da ich aber Bltungen hatte bin ich bis ca. 12 ssw alle 2 wochen gewesen ... dann alles 4 wochen

Reicht aber auch völlig am anfang aus ....

Später musst du dann alle 2 wochen aber das ist erst ab der 32-34ssw so ... Jenach dem wie dein Doc das macht .

US werden bei den meisten FA´s nur 3 gemacht ...oft werden aber zusätzliche kostenpflichtig angeboten ... hatte in der ersten ss eine FA die immer einen gemacht hat , jetz meine FA hält sich an dei 3 angaben ( alle anderen kosten extra )

lg Martina

Beitrag von lilly-joe 17.03.10 - 10:15 Uhr

Ich denke, das ist von FA zu FA verschieden.....

Ich darf immer zu meinem Arzt gehen, da ich bereits 3 FG hatte und er weiss, was für ein Schisser ich bin. Bin bei meiner letzten SS jede Woche gegangen und dieses Mal gehe ich alle 2 Wochen. Mir ist so übel, da bin ich beruhigt, weil ich weiss, dass dann sicher alles i.O. ist.

Jetzt war ich am Donnerstag bei der Vertretung, weil mein FA 4 Wochen Auszeit genommen hat und selbst der meinte, ich könne gern wieder in einer Woche kommen. Habe jetzt aber doch wieder erst am 29. März einen Termin, weil da mein FA wieder da ist....Falls ich so lange durchhalte. Wenn nicht, gehe ich nächste Woche evtl. schon mal.


US macht mein FA übrigens bei jeder Untersuchung - ich bestehe immer drauf, dass ich das Herzchen sehe. Außerdem gibt er mir dann immer ein Bildchen mit. Bin froh, dass er dadurch keinen Profit schlagen will, wie andere FA, was man so hört.


Die offiziellen Screenings sind einfach etwas länger und ausführlicher als die "kostenlosen" - das ist aber auch schon alles.


LG
Alex

Beitrag von nana13 17.03.10 - 10:34 Uhr

ich ging zum ersten mal in der 12 ssw.
wuste es aber schon in der 5 ssw.
danach alle 6 wochen, im wechsel mit der hebamme

allso bin ich nur zu den ul zur ärztin.

heute bin ich in der 37 ssw und werde das nächstemal zur hebamme gehen am 3.april

lg nana

Beitrag von liv79 17.03.10 - 10:42 Uhr

Doch, normal ist alle 4 Wochen!

Wenn es natürlich entsprechende Gründe gibt, dann auch öfter.
Da ich vorher 2 Fehlgeburten hatte, war ich bis zur 12. Woche alle 2 Wochen bei der Ärztin. Jetzt auch nur noch alle 4 Wochen.