Taschengeld

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von louis2005 17.03.10 - 10:07 Uhr

Mein Sohn wird im Mai 5 Jahre alt. Einige Kinder in seiner Kindergartengruppe erhalten schon Taschengeld - zwischen 10 Cent und 1 Euro pro Woche. Eigentlich wollte ich mit Taschengeld frühestens im September (er ist dann in der Vorschulgruppe) beginnen und auch "nur" mit ca. 50 Cent pro Woche, nicht mit 1 Euro.

Wie handhabt Ihr das? LG Franziska

Beitrag von tweety25883 17.03.10 - 10:27 Uhr

Hallo

Meine Tochter bekommt seit ihrem 6. Geburtstag 1 € die Woche. Bisher hat sie auch kaum was ausgegeben davon. Ich denke, ab dem nächsten Schuljahr wird es dann 1,50 € geben. Im Moment verdient sie sich durch helfen (Tisch decken und abräumen, und andere Sachen) ab und zu ein Filly oder eine Filly Zeitung dazu.

LG tweety

Beitrag von 32und3 17.03.10 - 10:36 Uhr

Hallo,

für mich ist das ganz klar!!!

Du bzw. ihr macht es so, wie ihr es für richtig haltet!!!!

Man kann nämlich niemals etwas so machen wie alle anderen.
Wenn andere Kinder in der 2 Klasse 10€ pro Woche bekommen, kann ich es ja deshalb nicht auch tun!!!
Wenn andere Kinder mit 14 bis Mitternacht draußen bleiben dürfen, darf mein Kind es trotzdem nicht.

Ich denke es ist schon wichtig, dass er auch jetzt langsam schon mit Geld umgeht. Das muss aber denke ich, nicht sein eigenes sein. Meine (fast vier) z.B. bezaht schon mal den Einkauf oder ihr Eis selbst. Mein Mann gibt ihr auch schon mal 2 € wenn wir auf Kindersachenbörsen gehen.
Nur, damit sie merkt, das man alles mit Geld bezahlen muss...

Liebe Grüße

Beitrag von michi0512 17.03.10 - 10:37 Uhr

mein sohn wird 4 und bekommt jede woche 20 cent. und er weiß auch schon nach wieviel wochen er sich ein ü-ei oder ähnliches kaufen kann.

für selbstständiges aufräumen (also ohne aufforderung) darf er auch gern mal nach 10 cent fragen... und bekommt sie dann auch (wenns für das ei noch nicht reicht ^^)

Beitrag von 3erclan 17.03.10 - 10:46 Uhr

Hallo

meiner wird im Sept. 5 und bekommt 1 Euro pro Woche.

lg