kein kiga-keine ausbildung!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von maggyogq 17.03.10 - 10:08 Uhr

guten morgen,habe gestern schon gepostet wegen dem kiga platz...nun war ich gestern da,und die leiterin sagte,dass wir kein platz haben!ich habe freundlich erklärt,dass wir den platz dringend brauchen,da ich eine ausbildung habe,und dringend ein platz brauche.tja,sie könnte aber nichts machen und es steht auch in sternen ob wir nächstes jahr platz haben.,toll!!!

Beitrag von mariechen26 17.03.10 - 10:26 Uhr

Ohje, dass ist ja unglücklich. Hast Du es denn auch schon bei anderen KiGä probiert? Meines Wissens, kann mans ich auch in KiGä anmelden in deren Stadtbezirk man nicht wohnt. Man kann sogar auf eine andere Stadt ausweichen, wenn es im eigenen Wohnort keine Kapazitäten gibt. Wir haben uns bei direkt 5 Kindergärten angemeldet und "Gott sei Dank" in unerer ersten Wahl einen Platz ab August bekommen.

Du kannst aber Deinem Platzwunsch über das Jugendamt mehr Druck verleihen. Die können in aller Regel schnell eine passende Lösung für Dich und Dein Mäuschen finden. Damit würde ich dann aber auch kein Zeit mehr verlieren.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Liebe und viel Glück.

LG
Nadine

Beitrag von pinklady666 17.03.10 - 10:29 Uhr

Hallo

Geb zum Jugendamt und lass dir die Liste der Tagemütter in deiner Umgebung geben.
Wir warten auch schon seit gut anderthalb Jahren auf einen Krippenplatz, nix in Sicht. Im Mai wird Marie dann in der Regelgruppe eingewöhnt (wird im Juni 3 Jahre alt).
Eine Tagesmutter haben wir dann jedoch auf Anhieb gefunden. Müssen sie zwar nun doch nicht in Anspruch nehmen (hab seit nem halben Jahr wieder meine alte Stelle und kann Marie da mitnehmen), aber einen Platz hätten wir innerhalb von zwei Tagen gehabt.

Wann hast du dein Kind in der Krippe angemeldet? Es gibt ja Wartelisten, die sind in der Regel voll, so dass man am Besten schon ein halbes Jahr / Jahr bevor man den Platz braucht sich aufnehmen lässt. Und wichig ist auch in verschiedenen Kitas anzufragen bzw. sich auf die Liste schreiben zu lassen. Das erhöht die Chancen

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von lissi83 17.03.10 - 10:38 Uhr

Hi!

Ja, da kann die Erzieherin in dem Kiga ja leider auch nix für, dass kein Platz frei ist:-) Aber geh doch zum Jugendamt und nimm dir Tagesmutti, die darüber läuft! Gerade weil du in der AUsbildung bist, hast du ein Anrecht auf ne Betreuung für dein Kind! Den Betrag den du für die TaMu, die übers Jugendamt läuft, zahlst, wird fast genau wie der Kindergartenbeitrag berechnet! Ist also nicht eirklich teurer!

lg

Beitrag von zwillinge2005 17.03.10 - 11:07 Uhr

Hallo,

wie alt ist denn Dein Kind?

Seid wann ist Dein Kind bei den Kindergärten angemeldet?

Wenn Du gestern das erste mal dort warst wirst Du doch hoffentlich nicht geglaubt haben, direkt einen Platz zu bekommen, oder??????

Unsere Kinder waren immer bereits ab der 12 SSW angemeldet - und mit 2 Jahren hatten wir einen Platz.

Melde Dich bim Jugendamt. Die sind die einzigen, die Dir hlfen können.

LG, Andrea

Beitrag von judith81 17.03.10 - 12:32 Uhr

Hallo,
so früh habe ich kein Kind angemeldet. Johanna melde ich erst nä. Woche an, für Januar 2011 - Johanna ist 21 Monate alt!
Es ist also unterschiedlich.

Mittlerweile kann man aber auchi n andere Städte die Kinder anmelden, man ist nicht mehr Ortsgebunden!
LG
Judith

Beitrag von maggyogq 17.03.10 - 22:47 Uhr

danke für eure antworten!
habe meinen kleinen,wird april 2,in 5kindergärten angemeldet!und ich habe es auch sehr früh gemacht!beim erster anmeldung war mein sohn grad mal 8mon....
eine tagesmutter kam für mich erst nicht in frage,aber nach heutigem telofanat mit jugendamt werde ich mir vorerst doch eine tagesmutter suchen!!!danke euch nochmal:-)