welchen namen findet ihr besser?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von rosi_060 17.03.10 - 10:10 Uhr

Luca Pascal oder Luca Alessandro (Alessandro bedeutet Beschützer :-), deshalb hatten wir ihn als erstes ausgewählt)

mittlerweile finde ich luca pascal aber auch nicht schlecht....

ich kann mich einfach nicht entscheiden ;-)


bitte um eure Meinungen - danke #liebdrueck

Beitrag von frayer31 17.03.10 - 10:20 Uhr

Hallo,

finde beide nicht so passend-wenn dann aber Luca Pascal -weil Luca Alexandro-finde ich zu lang #kratz außer ihr habt einen kurzen Nachnamen.

Ich kenne übrigends ein Lauro Pascal-vielleicht wäre das auch was für euch #freu

Lg

Beitrag von 19jasmin80 17.03.10 - 10:35 Uhr

Wenn, dann Luca-Pascal.
Der andere Name wär mir persönlich zu lang.

Beitrag von xjessy-85x 17.03.10 - 10:35 Uhr

Hmm, wenn ich mich zwischen den Namen entscheiden müsste, würde ich Luca Alessandro wählen.
Finde den vom Klang her schöner...

Beitrag von canadia.und.baby. 17.03.10 - 10:35 Uhr

Luca Alessandro!

Es ist einfach mal was anderes !

Beitrag von blaue-blume 17.03.10 - 10:55 Uhr

hi!


also, ohne jetzt meine persönliche meinung zu den namen einfliessen zu lassen:

vom sprachlichen würde ich luca alessandro nehmen, da es beides italienische namen sind.

finde die kombi allerdings etwas lang...wie wäre denn die kurzform:

luca sandro ?

finde ich klanglich gelungener...und seltener als luca pascal...


lg anna

Beitrag von zigeunerlein 17.03.10 - 10:59 Uhr

Bin auch für Allesandro oder nur einfach Sandro :)

Beitrag von kra-li 17.03.10 - 12:35 Uhr

ich bin gegen luca... zu häufig...

Beitrag von coolkittycat 17.03.10 - 12:38 Uhr

luca alesssandro ist klanghafter.

Beitrag von nadin1982 17.03.10 - 14:29 Uhr

hallo...

ich wäre für luca alessandro.

unser kleiner wird luca maxim heissen.

lg nadin

Beitrag von primavera1 17.03.10 - 17:14 Uhr

Luca ist doch italienisch. Alessandro auch. Wenn mit "Pascal" gemeinsam, würde ich den dann auch italienisch nehmen = Pasquale. Vor allem wenn es als Doppelnamen gesprochen werden soll.

lg primavera

Beitrag von zaubertroll1972 17.03.10 - 18:27 Uhr

Hallo,
haut mich beifes nicht vom Hocker.
Luca ist derzeit schon so ein Sammelbegriff. Das mag ich eher weniger.

LG Z.