Wie Schnuller abgewöhnen ? Tipps ? Tricks?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jezz1355 17.03.10 - 10:15 Uhr

Hallo ihr lieben,

Mein Sohn ist jetzt 29 Monate alt und laut Kinerarzt sollen wirden Schnuller abgewöhnen, er hat den Mun immer offenstehen und die Zunge immerso als wäre der Nukki drinne.... *schwer zu erklären***
Also Tags haben wir ihn schon lange nicht mehr! Nun möchte ich mal gucken welche Möglichkeiten es gibt in den Schnuller auch Nachts Abzugewöhnen.

Vielleicht :
1.Schnullerfee
2. Wenn er ihn verliert , ist er weg und ich erkläre ihm dann immer das der Nukki weg ist.
3. Wenn der letzt nukki porös ist und weg muss... natürlich auch immer wieder erklären.
4. Wenn sein Geschwisterchen kommt, quasi als Geschenk .. ET aber erst ende September. ! ;)

Was meint ihr habt ihr tipps und Ideen was ich da machen kann!! ;-)

LG Jessy mit Raùl an der Hand und Zwergi 11SSW imBauchi#klee

Beitrag von hsi 17.03.10 - 10:35 Uhr

Hallo,

meine zwei waren beide 2,5 Jahre alt gewesen als der Schnulli weg kam. Bei beiden kam die Schnullerfee, hab es beiden tage vorher mehrmal erklärt, was passiert und hab es ihnen eben "schmackhaft" gemacht. Als beide bereit waren dafür haben sie mir den Schnulli mitgegeben als sie ins Bett sind und am nächsten Tag hatten sie ihr Geschenk. 3 Nächte hat es dann noch gedauert bis sie sich daran gewöhnt haben das der Schnulli weg ist. DIe Grosse ist seit mehr als 1 Jahr Schnulli-frei und der Kleine jetzt auch schon 2-3 Monate.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 3,5 J. & Nick 2,5 J.

Beitrag von lisboeta 17.03.10 - 10:50 Uhr

Hi Jessy,

bei unserem beiden kam die Schnullerfee. Wir haben die Schnuller draußen an die Tür gehängt und die Schullerfee hat die Schnuller dann abgeholt für "kleinere" Kinder.

Nach ca. 15 Minuten haben wir nachgeschaut, Schuller weg, Geschenk da.

Am nächsten Morgen hat die Schnuller-Fee nochmal was hingestellt.

ABends war bei beiden Kinder etwas schwer, da sie natürlich lieber wieder den Schnuller wollten als das Geschenk. Mit gut zu reden und ein paat Tränchen hat es aber gut geklappt und der Schnuller war so mit zwei Jahren Geschichte.

Viel Erfolg.

Lisboeta

PS Bis zur Geburt eures zweiten würde ich lieber nicht warten und vielleicht wäre euer Sohn dann auch sauer, dass das Baby ihm den Schnuller weg nimmt

Beitrag von lissi83 17.03.10 - 10:50 Uhr

Hi!

Idee 1 finde ich am Besten! Ob nun Schnullerfee oder was anderes! Kinder in dem Alter haben ja eine wunderbare Fantasie und leben in einer magischen Welt! Da kann man ne Menge draus machen:-) Der Schnuller, ist ja für die meisten Kinder ein langer, ständiger Begleiter, der beruhigt, trost spendet und für Kinder in dem Alter, wäre es auch nicht ungewöhnlich wenn sie sich denken, dass der Schnuller "lebt" ! Also einfach hop und weg, verloren gegangen/kaputtgegangen...würde ich nicht machen:-(
Die Kinder müssen sich von etwas trennen, was sie lange Zeit bei sich hatten und brauchten! Also Zeit geben, lange vorher immer wieder ansprechen, damit es nicht zu plötzlich kommt...so von wegen : Morgen kommt die Fee, dann ist der Nulli weg;-)

zu 4. Hm#kratz irgendwie ja schon ne schöne Idee aber...ich weiß nicht...könnte sein, dass es dann mit Eifersucht anfängt! Erst Schnulli verschenken und dann noch zusehen müssen, wie das Baby nuckeln darf#gruebel

Ich würds vielleicht lieber vorher versuchen, den Nulli abzugewöhnen!

Viel Erfolg dabei#klee lg

Beitrag von kathrincat 17.03.10 - 11:23 Uhr

wir sind erstmal tagüber nucki frei, sie bekommt ihn noch zum schlafen, sonst nicht. mal schaun in einigen wochen wird sie ihn auch nicht mehr da bekommen.

Beitrag von judith81 17.03.10 - 11:38 Uhr

Hallo,
bei uns war am Sonntag der 1. Nuki porös, dann holten wir den 2. (weil Johanna weiß, dass sie 2 hat), dann erklärte ichs chon, dass wenn der kaputt ist, sie dann groß ist und keinen mehr brauch, weil Mama u. Papa schlafen auch immer ohne Nuki. 2 Tage später, gestern dann, dann kam sie und sagte "Nuki kaputt?" und ich sah nach und sagte "ja der ist kaputt" (war er noch nicht wirklich, aber man sah schon, dass er anfängt porös zu werden). Sie sagten dann "abfall" und ich sagte, ja wir werfen den weg und dann schläfst du eben ohne Nuki. Und sie sagte "Ja". So ging sie gestern ohne Nuki ins Bett .... es gab keinen Zirkus! Nur heute tagsüber fragt sie ständig nach ihm und ich erkläre es ihr immer wieder. Mittagsschlaf wäre schon fällig, aber sie will noch nicht, weil sie keinen Nuki hat ... mal sehen wann und wie ich sie ins Bett bekomme.
LG
Judith mit Johanna*22.01.08 u. Jonathan *19.08.09

Beitrag von judith81 17.03.10 - 11:41 Uhr

Das mit Geschwisterchen hatte ich auch überlegt, aber fand ich dann doch nicht so gut. Johanna war da auch erst 18 Monate alt, ... war schwer genug, dass ich 7 Tage (ungeplanter Kaiserschnitt) außer Haus war. Aber sie hat es gut überstanden und ich hatte es mir schlimmer vorgestellt!
LG
Judith

Beitrag von judith81 17.03.10 - 12:35 Uhr

Johanna macht nun Mittagsschlaf, den ersten ohne Schnuller. Sie schlief auf meinem Arm ein - 5 Min. dauerte es nur! Also halb so schlimm!

Beitrag von dani03 17.03.10 - 12:26 Uhr

Hallo Jessy,

möchte auch noch mitteilen, wie wir den Nuckel entwöhnt haben.

Bei uns ist der Osterhase gekommen (steht ja nun auch gleich wieder vor der Tür).
Ich hab mit dem großen damals ein Korb für den Osterhasen gemacht. Da waren dann die Nuckel und ein bisschen süsses drin (der Osterhase braucht ja auch mal eine Stärkung).
Wir haben den Korb vor dem Mittagschlaf zusammen versteckt und das schlafen klappte einwandfrei. Nach dem Schlafen sind wir dann gleich gucken gegangen und oh schreck der Nuckel war weg. Aber der Osterhase hat ja noch viel mehr versteckt.

Sicher war ab und an nochmal die Frage nach dem Nuckel, aber eigentlich ging es ohne große Probleme.

Vielleicht ist das auch eine Variante!?

Auf jeden Fall viel Erfolg.

LG Dani