Guckt Ihr mal?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von Pms? 17.03.10 - 10:19 Uhr

Hallo!

Was haltet Ihr davon?
Schwanger oder PMS?

Vorletzte Regel: 18.01. letzte Regel: 22.02. (doch schwächer, kaum frisches Blut)
Es ist schon komisch, daß die letzte Regel Verspätung hatte, das fiel mir aber erst kürzlich auf.

Auch nach der Regel noch:
starke Stimmungsschwankungen
Bauchziehen

zwei Tage später:
tagelang immer wieder starker Schwindel, Kopfweh, Frieren (krank fühlen, aber das verging dann auch meist schnell wieder), keine Abgeschlagenheit oder Müdigkeit, aber unterschwellige Übelkeit

am 09.03. wenig spinnbarer ZS, Ziepen in den Leisten (ES?) starke Kopfweh und Schwindelattacken

dann einen Tag später wieder Frieren, dann nüscht
ZS eher trocken, dann leicht cremig weiß
Brust sticht brutal, spannt zwischendurch leicht, Brustwarzen sind sehr empfindlich, leichte Übelkeit bleibt, ohne Ende Luft im Bauch und weichen Stuhl, ich habe dauernd das Gefühl, daß ich nach Schweiß rieche

immer mal wieder nichts, dann plötzlich wieder Ziehen in der Brust, Übelkeit, Kopfweh..
(aber manchmal nur einmal am Tag, sonst habe ich nichts)

16.03. nur beim Laufen so starkes Ziehen in der rechten Leiste, daß ich kaum gehen kann, wie Muskelkater, Druck im Unterbauch.. abends Zahnfleischbluten, ZS nass? kein Ausfluss, nicht wirklich sichtbar

Sonst habe ich gar nichts mehr..

So, wer jetzt seinen Senf dazugeben mag, ist herzlich eingeladen! Sind das PMS? Warum ist mein Zyklus so durcheinander? Und wann kann ich denn nun mit meiner Regel rechnen? Oder sollte ich doch testen, ob ich schwanger bin? Ich habe viele Anzeichen, wo ich erst gar nicht wußte, daß das Schwangerschaftsanzeichen sein können! Darum glaube ich nicht, daß ich mir das einbilde. Heut habe ich ja auch nichts! (obwohl sich das auch plötzlich ändern kann, merkwürdig)
Ich wünsche mir kein Kind, nicht jetzt. Darum hoffe ich, daß es nur PMS sind!

Schönen Tag,
wünscht PMS

Beitrag von desertrose75 17.03.10 - 10:38 Uhr

Einfacher Tipp: Mach einen Test, dann weißt Du es. Alles andere ist nur unsicheres spekulieren.

Beitrag von test machen 17.03.10 - 10:41 Uhr

Hallo.

Ich würde an deiner Stelle mal einen Test machen.

Könnten ja auch Zysten etc sein.Es könnte alles mögliche sein.

Wenn du kein Kind haben möchtest, warum nimmst du dann nicht die Pille?

Beitrag von shadow-80 17.03.10 - 10:46 Uhr

Guten Morgen ...


Falls du deinen ES wirklich am 9.3 hattest ist es noch zu früh um zu testen ...

Wie verhütest du denn ?

Keinen ZS zu haben deutet schon auf eine Schwangerschaft hin ....

Wann hattest du das letzte mal ungeschützten GV?


Liebe grüsse shadow-80