UMFRAGE: Wann nach Kindlein-Komm Tee schwanger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bmw_luder 17.03.10 - 10:23 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mich würde mal folgendes interessieren.

Nach wieviel ÜZ mit dem Kindlein-Komm Tee ihr schwanger geworden seid ?

Lust mitzumachen ?

LG

Beitrag von lenimathilda 17.03.10 - 10:36 Uhr

also ich bin gleich im ersten Zyklus mit dem KKT schwanger geworden...obs nun daran lag oder Zufall war, weiß ich nicht!

Ich bin auf jeden Fall davon überzeugt dass der Tee und auch Frauenmanteltee schon helfen die GMS gut aufbauen.

Achso, es war übrigens mein 6. ÜZ.

Liebe Grüße

Beitrag von bubbles2010 17.03.10 - 11:02 Uhr

Ich hab im Januar (= 1. ÜZ) damit angefangen und bin jetzt im Februar/März (= 2. ÜZ) schwanger.

Ob es an dem Tee lag, weiß ich nicht. Denke da haben mehrere Faktoren mitgespielt. Aber geschadet hat er bestimmt nicht.

Antwort also: im 2. ÜZ!

Beitrag von lilie84 17.03.10 - 11:48 Uhr

hi...!
Also ich habe ihn auch so gut es ging 3 mal täglich getrunken und war im ersten ÜZ damit schwanger:-)
Schicksal oder Zufall?
Keine Ahnung, hauptsache schwanger und gesund ;-)