Warum kein Zucker in der SS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zoe-marie 17.03.10 - 10:31 Uhr

Ich war gestern bei meinem neuen FA, der noch mal die Schwangerschaft in der 6. Woche bestätigt hat. Er hat mir aber davon abgeraten zu viel Süßigkeiten und Zucker zu essen, dafür aber viel Kohlenhydrate.
Ich war so aufgeregt das ich gar nicht gefragt habe wieso. Vllt. wegen der vorkommenden Schwangerschaftsdiabetes?

Beitrag von 19jasmin80 17.03.10 - 10:32 Uhr

SS-Diabetes wär der einzige Grund der mir auf Anhieb einfällt.

Beitrag von lilly-joe 17.03.10 - 10:35 Uhr

Hm, ich könnte mir noch vorstellen, dass er das mit dem Zucker wegen einer etwaigen Pilzinfektion gesagt hat...evtl. auch wegen den Zähnen.

Wenn man viel Zucker isst, begünstigt das eine Pilzinfektion (wofür man ja in der SS eh anfälliger ist). Und die Mundflora ist ja während einer SS auch verändert, also sind die Zähne anfälliger für Karies.

SS-Diabetes kann man auch bekommen, wenn man weniger Zucker zu sich nimmt. Aber sicher kann es das noch begünstigen.


Frag doch einfach nochmal nach, wenn Du Dir unsicher bist.


LG
Alex

Beitrag von inge79 17.03.10 - 10:35 Uhr

Als bei mir der Verdacht auf SS-Diabetes bestand, wurde mir aber empfohlen auch nicht zuviel Kohlehydrate zu essen, weil sich das auch schlecht auf den Zuckerspiegel auswirken könnte.

LG

Beitrag von catch-up 17.03.10 - 10:36 Uhr

Aber Schwangerschaftsdiabetis hat doch auch nix mit der zuckermenge zu tun! Also die Zuckermenge ist schädlich, wenn man diabetis hat, aber sie kann doch keine hervorrufen!

ich glaub eher, dass es was mit dem Gewicht zu tun hat! Damit de nicht zu fett wirst quasi! :-p Außerdem ist der zahnschmelz empfindlicher und Karies kann sich besser ausbreiten!

Beitrag von jekyll 17.03.10 - 10:37 Uhr

zucker ist ja nicht nur in süßigkeiten sondern auch in anderen nahrungsmitteln. komplett zuckerfrei zu essen ist gar nicht so einfach. wüsste auch nicht warum du das machen solltest.

ich esse alles wie ich es mag und mein körper es mir sagt. hab weder diabetis noch bin ich fett.

lg

Beitrag von hardcorezicke 17.03.10 - 10:38 Uhr

ich habe schwangerschaftsdiabetes.. und muss auch auf kohlenhydrate achten.. also denke ich nicht das es daran liegt..

zucker geht auf das embryo über und kann somit dicker werden als gewollt...

Beitrag von nici.c.v. 17.03.10 - 10:45 Uhr

Ganz einfach Sodbrennen *g nicht unbedingt SS Diab. sondern wirklich Sodbrennen.

Je mehr süßes man vertilgt desto schlimmer wirds..

LG Nici ET+1

Beitrag von zoe-marie 17.03.10 - 12:40 Uhr

Danke für die Antworten.
Ich werde auch am 30.03. noch mal fragen wie er das gemeint hat.
Also fett bin ich nicht hab normal Gewicht.
Vllt weil mein Verlobter dabei war, den sieht man an das er gern mal etwas süßes isst :-D