Brauche euren Rat

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von rupp1 17.03.10 - 10:38 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Eine #kerze für eure #stern

Ich gehöre eigentlich nicht in dieses Forum, hoffe aber, dass ihr mir vielleicht helfen könnt. Ich selber bin schwanger und bisher, zum Glück, auch ohne Komplikationen. Jetzt rief mich gestern mein Bruder an und musste mir die traurige Nachricht überbringen, dass meine Schwägerin eine Fehlgeburt in der 8. Woche hatte. Ich wusste bis zu dem Zeitpunkt nicht einmal, dass sie schwanger war. Das Ganze hat mich natürlich sehr geschockt und auch wahnsinnig traurig gemacht! Nun weiß ich aber auch nicht genau, wie ich mich verhalten soll! Ich will mich nicht aufdrängen, bin vielleicht auch nicht der Wunsch-Gesprächspartner! Andererseits möchte ich Beiden das Gefühl geben, sie nicht allein zu lassen in der Situation. Die eigene Schwangerschaft macht es irgendwie alles andere als einfach die richtigen Worte zu finden! Obwohl es natürlich Quatsch ist, habe ich ein schlechtes Gewissen! Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen und mir einen Rat geben, wie ich mich weiter verhalten soll. Was hat euch geholfen? Weiß selber wirklich nicht wa sich machen soll und denke ganz viel an die Beiden und möchte für sie da sein!!

Vielen Dank und lieben Dank

Beitrag von froschi0812 17.03.10 - 10:57 Uhr

Hi,


Ich weiß nicht, wie euer Verhältnis ist, aber der "Traum-Gesprächspartner" bist du vielleicht wirklich nicht....

Vielleicht magst du ihr ein Brief/Karte schicken. Es gibt auch schöne Bücher zu diesem Thema/Gedichte...pack ihr ein kleines Päckchen?

Zeig ihr, dass du an sie denkst. Nur die Worte: Ich bin da, meld dich einfach...klingen in so einer Situation so hohl!

Du wirst genau das Richitge tun, ganz sicher!

Beitrag von rupp1 17.03.10 - 11:05 Uhr

Danke! Ich finde es wirklich schwer! Aber die Idee mit einer Karte ist gut! Dir alles Gute!!

Beitrag von hannah.25 17.03.10 - 11:18 Uhr

hallo,

es tut mir sehr leid, dass dein bruder und deine schwägerin diese erfahrung machen mussten. ich wünsch es absolut niemanden. #schmoll

aber ich find es toll, dass du hier nachfragst, nicht wegschaust und für sie da sein möchtest.
ich denke, der ideale gesprächspartner bist du sicher nicht. deiner schwägerin und deinem bruder tut es sicher weh, wenn sie dich schwanger sehen, auch wenn sie das nicht wollen. aber es zeigt ihnen dann, was sie verloren haben :-(

dennoch kannst du mitgefühl zeigen und ihnen zeigen, dass sie nicht allein sind.
schreib ihnen eine karte, drücke ihnen dort ihr mitgefühl aus und biete an, dass du da bist. da können sie von sich aus auf dich zukommen, wenn sie reden mögen.

dieser spruch ist übrigens sehr, sehr schön und passend, vielleicht baust ihn in die karte ein:

"Es gibt Dinge, die man nicht versteht.
Momente, in denen einem alles egal ist.
Träume, die man vergisst.
Worte, die einen verletzen.
Lieder, die man nicht mehr hören will.
Orte, an die man zurückkehren möchte.
Einen Menschen, den man sehr vermisst.
Erinnerungen, die einem das Herz brechen.
Gefühle, die man nicht steuern kann.
Tränen, die unweigerlich kommen.
Augenblicke, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen.
Einiges, das man hätte besser machen können Tage, an denen man nicht mehr weiter weiß.
Stunden, in denen man sich allein gelassen fühlt.
Minuten, in denen man begreift, was einem wirklich fehlt.
Sekunden, in denen man verzweifelt ist..

Es gibt Momente im Leben eines jeden Menschen,
da hört die Erde für einen Moment auf, sich zu drehen...
und wenn sie sich dann wieder dreht, wird nichts mehr
sein wie vorher... "

und du kannst ihnen zu der karte auch einen blumenstrauß und ein buch schicken. es gibt da viel literatur und mir hat das lesen sehr geholfen.

#kerze für den kleinen stern

alles liebe für euch und deinem bruder und deiner schwägerin viel kraft!!
ich drück dir die daumen für den krümel in deinem bauch. #klee

liebe grüße
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen

Beitrag von rupp1 18.03.10 - 09:33 Uhr

Dir auch ganz lieben Dank! Ich habe gestern auch noch mit einer Freundin gesprochen, die letztes Jahr eine FG hatte. Sie meinte, dass sie eigentlich nur gut mit denen sprechen konnte, die die Erfahrung auch gemacht haben! Das ist für mich auch gut nachvollziehbar! Ich habe vorhin eine schöne Karte gekauft und werde für meine Schwägerin einen schönen Blumenstrauß mitschicken! Dann habe ich wenigstens nicht das Gefühl nichts zu tun! Dir auch weiterhin alles Gute!