Sauna

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sadohm1008 17.03.10 - 10:57 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

hatte heute meinen ersten Termin und war so aufgeregt, dass ich meinen Arzt ganz vergessen hab zu fragen wie es mit Saunabesuchen aussieht. Meine Mädels und ich sind leidenschaftliche Saunagängerinnen.
Dann dürfte es doch eingentlich auch kein Problem sein. Und wenn mir schwummerig wird, dann geh ich eh immer raus.
Was meint ihr?

LG

Beitrag von oeco-mami 17.03.10 - 11:00 Uhr

Hi,
das hast du schon richtig gesehen. Wenn du eh regelmässig in die Sauna gehst ist es kein Problem, du merkst ja wenn es zu viel wird.
Ich gehe nur selten, war aber in der 19. Woche auch in der Sauna und es ging mir super.

Viel Spass weiterhin,
oeco-mami

Beitrag von bubbles2010 17.03.10 - 11:00 Uhr

Soweit ich weiß ist es kein Problem, wenn du vorher eh schon in der Sauna warst.

Und sobald man was merkt, raus. Aber das handhabt man ja in der Regel auch so.

Ich denke wenn man nix übertreibt, ist es ok.

Aber das ist nur meine Meinung. Wissen tue ich es nicht.

Beitrag von keep.smiling 17.03.10 - 11:06 Uhr

Wenn du es gewohnt bist, paßt das schon. Mußt dich ja nicht ganz hoch setzen und hinterher ins Eisbecken steigen.
Und wegen Infektionsgefahr aufpassen und den Whirlpool meiden.

LG ks

Beitrag von bubbles2010 17.03.10 - 11:19 Uhr

Whirlpool auch wegen Infektionsgefahr meiden? Wie sieht es aus mit einer Therme, wo das Wasser auch relativ warm ist? Besser nicht?

Geht normales Schwimmbad?

Beitrag von keep.smiling 17.03.10 - 11:22 Uhr

Therme weiß ich nicht, ich meide das komplett. Mußte mal die Suchfunktion nutzen, wurde hier schon oft gefragt.
Die Whirlpools sind jedenfalls Bakterienschleudern, eigentlich allgemein eklig, wenn sich die nackten Leut da ihre Genitalien durchblasen lassen (sorry aber ist doch so)

LG ks

Beitrag von mnly 17.03.10 - 11:09 Uhr

Also ich bin auch während der SS in die Sauna gegangen. Meine Ärztin hab ich dann irgendwann gefragt, ob dies o. k. ist und sie meinte nur ich sollte in die 60° Sauna gehen. Am Anfang ist es für das Kind nicht schlimm, aber ab der 25 SSW hat sie das mir empfohlen. Kinder können im Bauch schon überhitzen hat sie mir erzählt. Ich hab es jetzt seit Januar nicht mehr gemacht und werde erst wieder im Herbst in die Sauna gehen.

LG
Marry