ss-diabetis ich wurde nicht getestet ist das nun schlimm?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annikarahden 17.03.10 - 11:30 Uhr

Hallo ihr lieben Kugelis,

Ich bin in der 39ssw und habe eben mal so erfahren das Zucker in der ss gift sei wegen ss diabetis.Nu mache ich mir wahrscheinlich mal wieder zu viele gedanken weil ich nie getetstet wurde wer kann mir sagen ob es schlimm ist und was wäre wenn ich es hätte was es dem kind schaden könnte??

Danke für viele aufmunterne Antworten

AnniEt-8Tage

Beitrag von jeannylie 17.03.10 - 11:33 Uhr

Mach Dich nicht berrückt.
Du stehst ja kurz vor ET, da wäre es sicher aufgefallen wenn Du ein viel zu schweres Kind hättest, was auf einen Diabetes hinweisen könnte.
Wenn alles gut ist wird auch nichts getestet, warum auch.
Freu Dich also das alles ok ist.
Alles Gute
Jeannylie

Beitrag von berry26 17.03.10 - 11:50 Uhr

Glaub mir das wäre sicher aufgefallen. Bei SS-Diabetes sind die Kinder ungewöhnlich groß und schwer und es bildet sich zuviel Fruchtwassern.

Beitrag von annikarahden 17.03.10 - 12:14 Uhr

Hallo danke für deine antwort bin jetzt etwas erleichter denn meine ärztin meinte zwar das er in der 34sse schon 2600gr hatte aber ein bisl zu wenig fruchtwasser und sie sagte auch 2600gr sind völlig normal für die 34ssw damit kenne ich mich leider nicht aus...
Danke

Beitrag von merunes 17.03.10 - 12:18 Uhr

Also ich hatte mich testen lassen und bei mir haben sie gesagt das ich ss Diabetes habe.

Mach dir keine sorgen es heisst nicht gleich das alles schlimm ist.

bin jetzt 3 tage über et und so unglaublich gross ist meine kleine auch nicht mit knapp 3700.

Hab zwar etwas mehr fruchtwasser aber nicht viel ist ja nicht das schlimmste und nicht schädlich. So bleibt die Versorgung länger :-D

Lg

Beitrag von jenni-1978 17.03.10 - 12:21 Uhr

... außerdem wird der Urin jedes Mal auf Zucker getestet und wenn da was aufgefallen wäre, hätten die Dich schon weiter getestet!

Gruss Jenni
mit Jonas (7) & #ei (18+1)