Ab wann lasst ihr die Winterjacken weg?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von angelhro 17.03.10 - 11:42 Uhr

Hallo.

Meine Frage steht ja schon im Betreff drin.
Also ab wann lasst ihr diese weg und zieht Übergangsjacken an?

Ab 10grad oder wenn es noch wärmer ist.

Und zieht ihr noch Strumpfhosen an?

Bei uns sind momentan 5grad.

Vielen Dank für die Antworten.

lg angelhr

Beitrag von robingoodfellow 17.03.10 - 11:47 Uhr

Hallo,

sobald die Temperaturen über 2 Grad sind bekommt mein Großer nur noch Kniestrümpfe an, die langen U-Hosen lass ich dann weg.

Er hat eine Jacke die in Fleecefutter drinn hat. Das habe ich "weggezippt" und morgens zieht er jetzt beides an und mittags lässt er die Fleecejacke weg.

Den Winteranorak gibt es nur bei Minusgraden den ganzen Tag über. Aber er ist auch ein Backofen.

Bei meinem Kleinen sind es schon noch Strumpfhosen und dickere Jacke. Er friert leicht.

LG

Beitrag von 3erclan 17.03.10 - 11:47 Uhr

Hallo seit heute früh.

lg

Beitrag von superschatz 17.03.10 - 11:48 Uhr

Hallo,

das kann man so allgemein ja nicht sagen, ich entscheide nach Gefühl und damit bin ich bisher immer gut gefahren. ;-) Wenns zwar "wärmer" ist, es aber total windig ist, dann zieht man ja eher noch eine Strumpfhose an.

Paul trägt derzeit noch Strumpfhosen, aber immer unterschiedliche Jacken und Mütze. Je nach Wind und Wetter.

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von superschatz 17.03.10 - 11:54 Uhr

Oh, ich bin verrutscht, ich habe hier ja noch gar nichts zu suchen. #hicks#hicks#hicks

Beitrag von h-m 17.03.10 - 11:48 Uhr

Meine Tochter (6) hat Kniestrümpfe an, keine Strumpfhose mehr.

Heute morgen hat sie die Winterjacke angehabt, aber ich hab ihr auch eine dünnere Jacke in die Kita gehängt, wenn sie dann raus gehen, kann sie selbst entscheiden oder wenn sie nach einiger Zeit merkt, dass ihr zu warm bzw. kalt ist, die Jacke wechseln.

Beitrag von qwer12 17.03.10 - 11:51 Uhr

Also ich ziehe jetzt noch Strumpfhosen an...bei uns sind auch 5 Grad und bei den Winterjacken geh ich nach Gefühl...das kann man nicht so sagen...mein Kleiner ist sehr dünn und braucht daher noch mehr Wärme, wie andere...ich denke...er braucht noch bissl die dicke Jacke...
auch wenn ich Dir vielleicht nicht weiterhelfen konnte...hoffe ich trotzdem bald auf die Zeit der Übergangsjacken...die Kälte macht einen wahnsinnig...
liebe Grüße Ines

Beitrag von binnurich 17.03.10 - 12:10 Uhr

meine wird weiter Strumpfhose tragen



endlich Röcke anziehen und die dünnen Stiefel dazu!



Jacke, mehrlagig am morgen!

Beitrag von celi98 17.03.10 - 12:37 Uhr

ups, bin ich die einzige, deren kind noch einen schneeanzug zum kindergarten mitbekommen hat? wenn ich mit dem auto unterwegs bin, lasse ich den weg, aber zum draußen spielen trägt sie nochschneeanzug, strumpfi mütze, schal und eventuell handschuhe. wir haben im monet auch ca 5 grad.

lg sonja

Beitrag von mallorca456 17.03.10 - 13:03 Uhr

Huhu,

nein du bist nicht die einzige ;-)
Ich hab meine kleine (3) heute auch noch mit dicker Jacke und Schneehose in die Kita gebracht !
Wenn die Mäuse raus gehen ist es doch noch recht kalt wenn sie im Sand sitzen.
Mit der Schneehose hab ich die Gewissheit das sie sich nicht unterkühlt.

Lg

Beitrag von carina_felizia 17.03.10 - 21:00 Uhr

zum hin und her laufen (dauert nur 5 minuten) lass ich die schneehose weg. aber ich geb sie mit in den kiga. denn da spielen die draußen und des is mir ohne schneehose noch zu kalt. strumpfhose und winterjacke sowie schal, mütze und handschuhe ziehen wir auch noch an... LG

Beitrag von metalmom 17.03.10 - 12:49 Uhr

Also hier ist es noch bitterkalt, darum tragen meine Kinder Strumpfhose, Winterjacke und Mütze.
Wenn`s wärmer wird, natürlich nicht mehr. 10 Grad finde ich durchaus noch kalt.
LG,
Sandra

Beitrag von polar99 17.03.10 - 13:00 Uhr

Hallo,

bei uns waren heute früh 4 Grad, meine Maus ist in voller Winterausrüstung los, Strumpfhose, Anorak, Mütze, Schal.

Wenn es jetzt wärmer wird, fällt die Strumpfhose weg und die Handschuhe und wir wechseln vom Winteranorak auf die Übergangsjacke....diese Woche wohl aber noch nicht.

Lg polar

Beitrag von annek1981 17.03.10 - 14:15 Uhr

Huhu,

ich bin auch aus HRO. Meine Kinder haben heute noch Strumpfhose an aber ganz normale Hosen drüber und ihre Winterjacke. Morgen soll`s ja hier auch noch bißchen besser werden, dann gibts event. die Übergangsjacken. Das werd ich morgen früh entscheiden.

LG Anne

Beitrag von hsi 17.03.10 - 14:51 Uhr

Hallo,

also heut morgen hatte meine Grosse Strumpfhose und eine etwas dünnere Winterjacke angehabt und eine Mütze. Jetzt wenn wir raus gehen ziehe ich den zwei Socken an und auch eine etwas dünnere Winterjacke. Übergangsjacke finde ich jetzt noch zu kalt. Dann haben beide auch dann Turnschuhe an, die zwei schwitzen schnell an den Füssen.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 3,5 J. & Nick 2,5 J.

Beitrag von ayshe 17.03.10 - 16:20 Uhr

wenn meine tochter rumjammert, daß ihr zu warm ist,
kann nicht mehr lange dauern ;-)