Morgen 5 - Fach Impfung....nur eine Spritze?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mara82 17.03.10 - 11:53 Uhr

Hallo,

ich habe gehört, dass im Moment die 5-Fach-Impfung immer nur mit 2 Spritzen gegeben wird, weil der Impfstoff aus einer Spritze im Moment nicht produziert wird?! ( wegen der Schweinegrippe, da hat die Industrie sich darauf konzentriert und den anderen nicht mehr hergestellt)

würdet ihr euer Kind 2 Mal stechen lassen oder lieber warten bis es den Stoff wieder aus einer Spritze gibt?

LG

Beitrag von lienschi 17.03.10 - 11:58 Uhr

huhu,

mein Kleiner hat gestern die zweite 5-fach-Impfung (also ohne HepB und keine Pneumokokken) erhalten... das war immer nur eine Spritze.

Frag doch mal bei deinem KiA nach, ob das bei ihm wirklich nur mit zwei Spritzen geht.

Deswegen warten würde ich glaub nicht... die reguläre 6-fach + Pneumokokken sind ja auch zwei.

lg, Caro

Beitrag von schnegge28 17.03.10 - 12:02 Uhr

Hi

Bei uns war es immer die normale 6-fach Impfung + Pneumokokken und da waren es auch 2 Spritzen...
Warten würde ich auch net mit der Impfung,finde ich persönlich wichtig!!!Red mal mit dem KiA....

2x pieksen ist zwar net schön,aber hält gesund;-)

Lg Dani

Beitrag von miau2 17.03.10 - 13:21 Uhr

Hi,
ich habe das, was du gehört hast bei einem anderen Fall gehört:

Viele Kinder werden 6-fach geimpft (+ Pneumokokken, das ist immer eine Extra-Spritze).

Dieser 6-fach-Impfstoff war bzw. ist nicht verfügbar, weil der Hersteller GlaxoSmithKline sich auf die Schweinegrippe konzentriert hat (wofür ihm vor einem Jahr noch irgendwie alle dankbar waren...).

Die Alternative, wer die 6-fach Impfung will wäre
- 5 fach impfen lassen (den Impfstoff gibt es von mehreren Herstellern, da hat GSK kein Monopol drauf und daher gibt es da - noch - keine Engpässe)
- Hep. B getrennt als "Extra-Spritze"
- Pneumokokken halt wieder als Extra-Spritze

Und nein, drei an einem Tag hätte ich meinem Kleinen nicht zugemutet (und mein KiA auch nicht gerne gemacht). Auf die Impfung verzichtet hätten wir auch nicht, wir hätten dann 5-fach impfen lassen + Pneumokokken und die Hep. B in einigen Monaten nachgeholt - das wäre problemlos möglich gewesen.

Aber wir hatten Glück, wenige Tage vor unserem Termin haben sich mehrere Apotheken bei unserem KiA gemeldet, ob er 6fach Impfstoff brauchen würde, und er hat zugeschlagen und jetzt den Kühlschrank voll - es gibt wohl immer mal wieder was, eine Woche vorher hätten wir Pech gehabt.

Generell habe ich kein Problem mit 2 Spritzen an einem Tag, aber das wäre halt meine Grenze.

Mit dem 5-fach Impfstoff sollte es eigentlich (noch) keine Lieferprobleme geben.

Viele Grüße
miau2