Wunsch oder Wirklichkeit?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hopsdrops 17.03.10 - 11:57 Uhr

Hallo zusammen!

So, da ich meine Frage wohl kaum besser stellen könnte als hier, würde ich mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet.

Und zwar lese ich immer wieder davon, dass Frauen obwohl sie schwanger sind am Anfang immer das Gefühl haben, dass ihre Mens doch kommt, also quasi dasselbe Gefühl wie jeden Monat, nur dass die Mens eben ausbleibt.

Jetzt würde mich mal interessieren, ob das wirklich bei einigen von euch vorgekommen ist, oder ob das mal wieder nur bei einer von 100 oder so zutrifft. Oft ist ja nunmal der Wunsch Vater des Gedanken.

Würde mich freuen, wenn ihr erzählen würdet, wie es bei euch so war.

#danke
liebe grüße und beste Wünsche für eine schöne Kugelzeit :-)
hopsdrops

Beitrag von lara85 17.03.10 - 11:59 Uhr

Die Fragt steht schon einmal etwas weiter unten:-)
Lies mal die letzten beiträge!Die Frage wurde eben schon mal beantworten dann brauch wir es nicht noch mal schreiben:-p

Beitrag von 19jasmin80 17.03.10 - 12:00 Uhr

Ich hatte bis zur 6. SSW das Gefühl, jeden Moment kommt die Mens. Deshalb konnte ich mich auch erst freuen, als mein FA die SS bestätigt hat.

Beitrag von lilly-joe 17.03.10 - 12:01 Uhr

Ja, bei mir war es so. Ich habe nicht damit gerechnet, dass es geklappt haben könnte und fühlte mich auch nicht so. Wir waren Anfang Februar im Urlaub und ich habe mich schon mit Tampons etc. eingedeckt. HAbe jeden Tag auf die Mens gewartet und mich gefreut, weil ich doch noch mit ins Schwimmbad gehen konnte (waren in einem Centerparcs). Normal beginnt bei mir die Mens schon 3 Tage mit leichter SB. Dieses Mal blieb das aus. Ich dachte, naja, ist die Urlaubsvorfreude und der Stress. Montags hätte die Mens dann richtig kommen sollen und am Dienstag habe ich pos. getestet (hatte vorsichtshalber mal einen Test von zuhause mitgenommen). Hätte es in diesem Zyklus nicht erwartet.



LG

Beitrag von jenjo 17.03.10 - 12:03 Uhr

Ich habe immer gedacht: "Jetzt kommt die Mens". Auch nach zwei Tage überfällig, weil ich mir nicht mehr so ganz sicher war, wie pünktlich die Mens nun kommt...
Ich hatte auch immer das Gefühl "Shit es läuft", aber da war nichts, bis ich dann den Test gemacht habe ;-)

Allerdings haben wir auch länger geübt und ich hatte mir immer so sehr gewünscht, dass es nun endlich klappt und die letzten Zyklen vor der Ss war meine Mens auch nicht mehr auf den tag genau, sondern variierte um 1-2 Tage.... vielleicht wollte ich diesesmal auch nicht wieder alle Hoffnung reinstecken und dann durch die mens enttäuscht werden.... ich weiß es nicht.

Allerdings fühlte sich bei mir alles immer nach Mensziehen an, auch jetzt noch. Also kein unterschied zu vorher...

LG Jennifer

Beitrag von marie627 17.03.10 - 12:04 Uhr

Also ich hatte andauernd ein Ziehen als käme jeden Moment die Mens...aber sie kam einfach nicht...das Ziehen kam ab dem 22 ZT, wo ich schon dachte, man das ist aber früh diesmal...naja, die Mens kam nicht und nach 9 Tagen über NMT und immer noch ziehen hab ich dann mal nen Test gewagt, der dann auch superschnell positiv anzeigte.

Außerdem hatte ich ab NMT eine vergrößerte und recht schmerzhafte linke Brustwarze...habs damals auf meinen engen Push-up BH geschoben...naja...nach 14 Tagen haben beide Brustwarzen unheimlich weh getan...kurz vor mens tun die brüste ja auch schonmal weh, aber das war völlig anders...die brüste waren richtig geschwollen und ich konnte kaum nen BH tragen...man merkt einfach direkt, dass was anders ist...

Beitrag von frechdachs33 17.03.10 - 12:05 Uhr

ich hatte immer das gefühl das sie kommt und das bis zur 8 ssw

Beitrag von berry26 17.03.10 - 12:06 Uhr

Ja das Gefühl hatte ich auch allerdings immer schon eine Woche vor NMT und das hielt dann bis etwa eine Woche nach NMT an.

LG

Judith

Beitrag von -rain- 17.03.10 - 12:09 Uhr

Huhu,
ich bin noch ganz am Anfang. 5+1 und nachdem ich gestern einen super Tag hatte geht es mir heute zum ersten Mal schlecht. Es fühlt sich an wie kurz vor der Mens und ich gucke jedes Mal ängstlich auf mein Toilettenpapier. Da ich noch nicht beim Frauenarzt war und das meine erste SS ist bin ich total unsicher. Aber es ist definitiv echt und bestimmt wünsche ich mir nicht die Mens herbei!!! #schock
Ich habe gelesen das das normal ist und versuche ruhig zu bleiben.

Beitrag von jula77 17.03.10 - 12:57 Uhr

Bei mir war es definitiv bei beiden SS so. Das Gefühl hat dann auch immer ein Weilchen angehalten.

LG Jule