Wie schnell löst sich Zäpfchen auf?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von muffy83 17.03.10 - 12:19 Uhr

Hy ihr Muttis :-)

Frage steht ja schon oben.
Es geht darum das mein kleiner um 11.15Uhr von seinem Vormittagschläfchen erwacht ist und total am klühen war.
Hab dann Fieber bei ihm gemessen und er hatte 39.8°C.

Hab ihn dann ein Zäpfchen gegeben.
Dann nach 5 Min sah ich wie er drückte und er in die Hose gemacht hat.

Ich hab ihn dann gewickelt und hab eigentlich nix gesehen das es noch drinnen wär, es war nur etwas schleimig (sorry und das am Mittag :-S )

Kann es sein das es sich schon aufgelöst hat oder war das Zäpfchen das schleimige?

Wann darf ich ihm dann wieder eines geben wenn es mit rausgekommen ist bzw wäre? Auch nach 6 Std wieder eines?

Jetz beobachte ich ihn noch und sollte das Fieber nicht runter gehen fahren wir auf jeden Fall zum Arzt.

#danke schon mal für eure Antworten, bin etwas ratlos.


Vg

Beitrag von engel7.3 17.03.10 - 12:35 Uhr

Also ehrlich gesagt kann ich Deine Frage nicht genau beantworten, ich habe nur festgestellt, das die Wirkung eines Zäpfchen nach ca. 15 min eintritt. Das habe ich bisher festgestellt.
Ich würde ihm erst nach 6 Stunden wieder ein Zäpfchen geben, auf keinen Fall vorher.
ABer ruf doch einfach mal beim Kia oder im KH an, die können Dir das sicher ganz genau sagen.

Lg

Beitrag von annahoj 17.03.10 - 13:07 Uhr

ich war letztens mit meiner maus nachts beim notdienst, weil ihr fieber nicht runterging. hatte gefragt, wie lange es dauert und der doc meinte 15 min.

ich würde noch keins nachgeben. vielleicht machst du ihm wadenwickel. da musst du aber aufpassen, wenn seine beinchen kalt sind, dann lass es lieber. wenn er aber überall warm ist, dann kannst du welche machen, aber mit LAUWARMEN wasser. es darf nicht unangenehm kalt sein.

gute besserung

annahoj und emma (#niko 08)