An die Mehrfachmamis: Wie war Eure 2. Geburt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lemon007 17.03.10 - 12:19 Uhr

Halllo Ihr Kugelbäuche :-)

Wie war denn Eure zweite Geburt? Schneller als die Erste, oder sogar schlimmer?

Meine erste Geburt liegt mittlerweile 10 Jahre zurück. #gruebel

So schnell vergeht die Zeit!

LG #liebdrueck

Beitrag von mutschki 17.03.10 - 12:22 Uhr

hi
meine erste geburt war nicht so toll,die 2te dagegen ein traum.hab leider grad nicht viel zeit,aber in meiner vk kannst du die schnell fassung lesen ;-)

lg carolin

Beitrag von lemon007 17.03.10 - 12:22 Uhr

Ach ja, und wer brauchte bei der 2. Geburt keinen Dammschnitt? Will nämlich -nach Möglichkeite- auch keinen.

Aber es kommt eh immer anders, als gedacht....

Beitrag von aylin08 17.03.10 - 12:23 Uhr

HI

ALSO BEI MIR DAUERTE DIE ERSTE GEBURT NACH BLASENSPRUNG 1,5 STD UND DIE ZWEITE GEBURT NACH BLASENSPRUNG 10 MINUTEN UND DIE DRITTE GEBURT 1,5 STD NACH BLASENSPRUNG#schock#schock

UND JETZT BIN ICH MIT DEM 4 KIND SSW UND HOFFE ES GEHT WIEDER SCHNELL
LG #ei 13 SSW

Beitrag von mauskewitzki 17.03.10 - 12:26 Uhr

Hi,

erste Geburt nach Einleitung 4Stunden,
zweite Geburt ab schmerzhaften Wehen ca 3 Stunden
und dritte Geburt ab schmerzhaften Wehen ca 1 Stunde ;-)

LG

Beitrag von moewe2027 17.03.10 - 12:33 Uhr

Hallo lemon007,

erste Geburt nach Blasensprung 6 Stunden,

zweite Geburt von der 1. (leichten) Wehe bis zur Geburt 2,5 Stunden.

Grüße

moewe2027;-)

Beitrag von leonseltern 17.03.10 - 12:45 Uhr

Hallo

die 1 geburt dauerte 2 stunden mit sehr schmerzhaften wehen.

die 2 geburt dauerte 3 stunden und die wehen waren auszuhalten man wußt ja schon was auf ein zu kam da konnte man sich ja doch besser vorbereiten.

LG Bianca:-D

Beitrag von ria1972 17.03.10 - 12:52 Uhr

Also meine erste Geburt war mit 36 Stunden der Horror. Die zweite mit 5 1/2 Stunden war traumhaft , obwohl ich eingeleitet worden war. Die dritte Geburt war mit 14 Stunden dann wieder ziemlich lang. Mal gucken wie die vierte wird ;-)

GLG
Ria:-)